Preacher Special: Denn er wußte nicht, was er tat :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.07.2018, 11:49 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Freebird am Dienstag, 27. April 1999 (3961 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Kopfschuß!



CoverAus der regulären "Preacher"-Serie ist die Figur des "Arschgesicht" ja hinlänglich bekannt. Der Sohn eines Sheriffs schießt sich kurz nach dem Selbstmord Kurt Cobains eine Kugel durch den Kopf, nachdem es sein bester Freund ihm vorgemacht hat. "Arschgesicht" kriegt aber auch das nicht, wie so vieles andere, auf die Reihe und überlebt schwerverletzt.

Die ganze, traurige Geschichte breitet Garth Ennis in diesem Special in einem Rückblick aus: nach dem Tod seines Vaters erzählt er einem Fremden auf einer Parkbank seine Lebensgeschichte. Dummerweise versteht ihn der andere aufgrund der schweren Verletzungen nicht, aber viel besser, wenn auch in einer anderen Beziehung, stehen seine Angehörigen auch nicht da. Wie ich befürchtet hatte steckt zuwenig Potential in der Sache.



BeispielDer prügelnde Sheriff, die anderen Jugendlichen, der beste Freund, die heulende Mutter, der betende Pastor - das sind Klischees, nicht mehr. Am Ende halten alle "Arschgesicht" für bescheuert und verstehen nicht, weshalb sein Freund und er sich eine Kugel durch den Kopf gejagt haben.



Garth Ennis bietet einen bunten Strauß ernster Themen, die dann aber nicht weiter ausgearbeitet werden, sondern für sich stehen bleiben. Letztenendes der bislang schlechteste "Preacher"-Band, was weniger an der Idee, sondern vielmehr an der schwachen Umsetzung liegt. (gl)



Preacher Special: Denn er wußte nicht, was er tat

Text: Garth Ennis

Zeichnungen: Richard Case

52 Seiten, Prestige-Format

Speed, 9.95 DM, 9.90 sFR, 79,-öS

Februar 1999





Preacher und mehr:

Preacher - Bd.3

Preacher - Bd.9

Preacher - Bd.14

Preacher - US-No.65 & 66

Preacher Special: Der Heilige der Killer

Preacher Special: Cassidy: Blut & Whiskey

Preacher Special: Aufrecht im Sattel



Punisher 1

Punisher und Punisher/Wolverine



The Darkness, Heftserie

The Darkness, Heftserie - Neuanfang

Goddess

Hitman Sonderband - Lokalmatadoren

Lobo - No.28

Lobo - No.30

Lobo - No.38

Unknown Soldier 1 und 2
 
verwandte Links

· mehr zu Mystery/Krimi
· Beiträge von Freebird


meistgelesener Beitrag in Mystery/Krimi:
ZACK - Sonderheft 4


Preacher Special: Denn er wußte nicht, was er tat | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer