logo  

 

Samba Bugatti - Bd.4 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.04.2019, 16:46 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Donnerstag, 18. Dezember 1997 (3749 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Spannend und gut


CoverDie Welt ist krank. Doch die Seuche befällt nicht nur die Menschen, sondern kann auch auf Maschinen übertragen werden, die dann ebenfalls von Virus zerfressen werden und ihren Geist aufgeben. In dieser Umgebung (die, wie häufig in Zukunftsszenarios, angefüllt ist mit Geheimorganisationen, korrupten Regierungen und anderen machtgeilen Charakteren, die eine solche Geschichte interessant machen) ist es die Aufgabe von Samba Bugatti als Mitarbeiter der Abteilung Vorbeugung Virusträger zu finden und zu eliminieren. Doch nichts ist so einfach wie es scheint und so findet sich Samba sehr schnell wieder als Spielball in verworrenen Machtspielen und muss immer wieder all seine Fähigkeiten anwenden um zu überleben.

Mit dem vorliegenden vierten Band der Serie schließen Griffo und Dufaux ihren Zyklus ab. In "Der Rostvogel" wird Samba mit seiner Vergangenheit konfrontiert: er muss sich mit seiner Ex-Frau auseinandersetzen und sich auf die Suche nach seiner vor Jahren verschwundenen Tochter machen, die der schwerkranken Welt Hoffnung geben könnte, wenn sie nicht vorher aus dem Weg geräumt wird. Ein spannendes Rennen gegen die Zeit beginnt.

BeispielSamba Bugatti hat mich sehr angenehm überrascht und äußerst schnell in seinen Bann gezogen. Die komplexe Geschichte ist gut und spannend inszeniert, und den beiden Autoren gelingt es den Leser rasch in ihre Welt zu ziehen ohne ihn mit einer unübersichtlichen Menge von Infos über den Aufbau zu überfordern. Auch die Charaktere sind interessant gestaltet und überzeugen durch ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit. Aber nicht nur die Story hat es in sich, sondern auch die Zeichnungen sind von durchgehend guter Qualität und machen damit die Serie zu einem sehr angenehmen Erlebnis.

Und wenn euch die Serie ebenso gefällt wie mir, dann macht euch auf den Weg ins nächst gelegene Antiquariat, denn von Griffo und Dufaux gibt es noch einen weiteren Zyklus (Beatifica Blues, 3 Bände), der lose mit Samba Bugatti verbunden ist. 1989 erschien die Serie bei Ehapa und wurde 1994 als ergänzte Komplettausgabe erneut raus gebracht. Beide Ausgaben stehen aber nicht mehr auf der Liste der lieferbaren Comics. Bedauerlich. (svl)

Samba Bugatti - Bd.4: Der Rostvogel
Text: Dufaux
Zeichnungen: Griffo
60 Seiten, Softcover
Splitter Verlag, 24,80 DM
November 1997

 
verwandte Links

· mehr zu Science Fiction
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Science Fiction:
Startling Robots


Samba Bugatti - Bd.4 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer