Kiss Psycho Circus - No.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.07.2018, 07:54 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Dienstag, 20. April 1999 (3724 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Let's Rock'n'Roll!!!


CoverSie sind nicht unter zu kriegen. In den 70ern tauchten sie auf mit ihren wilden Kostümen und den bemalten Gesichtern, machten laute Musik und gaben sich geheimnisvoll. Inzwischen kennt man die echten Gesichter der Mitglieder von KISS, (einer hat sogar ein paar Rollen in Hollywood gespielt) und in den letzten Jahren machte die Band kaum noch von sich reden.

Das scheint sich jetzt wieder zu ändern. Neben einer neuen Tournee (ob's 'ne neue Platte gibt, weiß ich nicht) gibt's jetzt auch einen Comic zur Band: KISS Psycho Circus. In den USA gibt's die Reihe schon seit über einem Jahr und dort läuft sie anscheinend sehr erfolgreich. Deshalb läßt Infinity nun also auch die deutschen Fans in den Genuß dieses Comics kommen.


BeispielZuerstmal: Mir hat's gefallen. Aber: Ich weiß noch nicht genau worum's geht, ob der "Held" der No.1, Adam Moon, in den weiteren Heften wieder auftaucht und welche Rolle die mystischen Figuren in den KISS-Kostümen spielen. Auf jeden Fall ist dies keine Story über die Band, sondern abgedrehte Fantasy. Hervorragend gezeichnet, spannend und kurzweilig erzählt. Beste Unterhaltung.


Eine Frage stellt sich mir noch: Im Heft sind zwei Geschichten abgedruckt, in den USA kommt monatlich aber höchstens eine raus. Irgendwann wird die Serie dann entweder auf zwei-monatlich umgestellt oder bei uns gibt's dann auch nur noch eine pro Heft. Bei Infinity bietet man auf jeden Fall schon ein Abo an mit 12 Ausgaben pro Jahr. Da bin ich mal gespannt. Das selbe Problem wird sich über kurz oder lang auch bei der monatlichen Preacher-Serie stellen, aber die haben noch mehr Zeit bis dahin. (svl)

Kiss Psycho Circus - No.1

Text: Brian Holguin

Zeichnungen: Angel Medina

52 Seiten, Heft

Infinity, 5.90 DM/sFR, 48.- öS

April 1999

 
verwandte Links

· mehr zu Abenteuer
· Beiträge von stephan




Kiss Psycho Circus - No.1 | Benutzeranmeldung | 1 Kommentar
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
Re: Kiss Psycho Circus - No.1 (Wertung: 0)
von Anonym am 15.04.2005, 13:29 Uhr
Coole u. abgedrehte Fantasy-Serie, in denen die Mitglieder von KISS so etwas wie Götter darstellen.
Die weiteren "irdischen", aber ebenfalls recht mysteriösen Hauptdarsteller werden erst in den nächsten Heften genauer vorgestellt.
Die Zeichnungen u. Kolorierungen, die eine düstere Atmosphäre vermitteln, sind sehr gut u. absolut passend.