logo  

 

Spider-Man - Heft No.25 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
19.09.2019, 21:41 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1928
Der erste Mickey-Mouse-Film von Walt Disney, "Steamboat Willie" wurde in New York uraufgeführt.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Freebird am Freitag, 02. April 1999 (3887 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Spinnenjagd



BeispielDie Klon-Saga ist vorbei.
Ben Reilly ist tot.
Mary Jane's Baby wurde gestohlen.
Peter Parker war nie ein Klon.
Und der Grüne Kobold lebt.

Dies ist der Status Quo der Geschehnisse im Spider-Man-Kosmos wie er sich in Deutschland im Februar 1999 darstellt. Marvel Deutschland feiert dieses Abenteuer gebührend: 80 Seiten Umfang hat die 25. Ausgabe von "Spider-Man" zu bieten mit einem wunderschönen Sonder-Cover. Und das alles für nur noch 4,95 DM.

Und man hatte es auch bitter nötig, sich für den Abschluß des Mehrteilers "Enthüllungen" etwas einfallen zu lassen. Vor allem die erste Story, gezeichnet von Steve Skroce, ist für einen Spider-Man-Comic eine Frechheit. Ich kann mich auf Anhieb nicht erinnern, jemals so schlechte Zeichnungen in einem SM-Heft gesehen zu haben: nichts gegen künstlerische Freiheiten - ich weiß Sal Buscema's Zeichnungen bei Spidey zu schätzen - aber Skroce's Stil ist in meinem Augen erbärmlich.

BeispielViel besser wird es im zweiten Teil dann auch nicht, wo Howard Mackie, John Romita Jr. und Scott Hanna das Team bildeten. Den Grünen Kobold als Drahtzieher hinter den Kulissen zu präsentieren erzeugte bei mir genausowenig eine Reaktion, wie der Tod Reillys. Das Experiment, die Abenteuer Peter Parkers aufzufrischen indem man ihn wieder in ein jugendliches Millieu zurückwirft, ist jetzt auch in Deutschland beendet.

Waren hin und wieder Lichtblicke zu sehen muss man zusammenfassend sehen, dass es nie gelungen ist, Figuren wie Ben Reilly und sein neues Umfeld ("Daily Grind") Leben einzuhauchen. Alle blieben sie blaß, Kopien der Originale. (gl)

Spider-Man - Heft No.25: Enthüllungen (2 von 2)
Story 1: Text: Tom deFalco, Zeichnungen: Steve Skroce
Story 2: Text & Bilder: Howard Mackie, John Romita Jr. & Scott Hanna
80 Seiten, Heftformat
Marvel Deutschland, 4,95 DM
März 1999



(c) der Abb. mit freundlicher Genehmigung: Marvel Deutschland
 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von Freebird


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Spider-Man - Heft No.25 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer