logo  

 

Star Wars - Eine neue Hoffnung - Bd.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.08.2019, 07:21 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1930
erschien Pluto zum ersten Mal in der Micky-Maus-Episode Die Sträflingskolonne (im Original: The Chain Gang) als Spürhund auf der Spur des entflohenen Sträflings Micky.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Dienstag, 24. August 1999 (3584 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Die wirkliche Special Edition


CoverStar Wars als Manga

Diese vierteilige Reihe war in den USA ein absoluter Überraschungshit: Die japanische Comicadaption des ersten Star Wars-Filmes, der ja jetzt "Episode IV - A new Hope" heißt, enthält dabei nicht nur die im Rahmen der "Special Edition" ergänzten Szenen, etwa mit Han Solo und Jabba. Der Comic enthält darüberhinaus auch noch einige Szenen, die George Lucas zwar 1977 drehte, aber nicht einmal in die 1997 in die Kinos gekommene "Special Edition" einbaute.

So beginnt der erste Comicband jetzt mit einer Szene auf dem Wüstenplanet Tatooine, die Luke Skywalker zeigt wie er das Kapern von Prinzessin Leias Raumschiff durch ein Fernglas beobachtet. Auch einige Szenen mit seinem Freund Biggs, der bereits vor Luke zu den Rebellen geht, wurden eingebaut.



Sehr viel interessanter ist jedoch der absolut dynamische Manga-Zeichenstil, der ein völlig anderes Star Wars-Feeling vermittelt und dadurch einen erfrischend neuen Blick auf eine Filmlegende wirft. Sehr lobenswert auch der absolut günstige Preis: Während in den Staaten satte 9.95 USD für einen Band zu löhnen sind, zahlen wir nur ein knappes Drittel davon. (hl)



BeispielPS: Damit der Comic nicht zu teuer wurde, verzichtete man darauf die japanischen Bilder aufwendig zu bearbeiten und spiegelte alles. Jetzt kann man den Comic wie ein normaler Westeuropäer von vorne nach hinten lesen, aber alle Zeichnungen sind spiegelverkehrt zum Film und zum Original. (svl)



Star Wars - Eine neue Hoffnung - Bd.1

Zeichnungen und Adaption von George Lucas Drehbuch: Hisao Tamaki

Cover: Adam Warren

96 Seiten, Paperback A 5

Planet Manga (Marvel Deutschland), 6.95 DM, 50.- ÖS, 7.- sFr

Juli 1999




Mehr von Star Wars:
Star Wars - Sonderbd.4: Chewbacca

Star Wars - Sonderbd.5: Episode I Adventures

Star Wars - Special No.9

Star Wars - Bd.22

Star Wars - Heft No.1

Star Wars - Heft No.11

Star Wars - Crimson Empire

Star Wars Chronologie


 
verwandte Links

· mehr zu Science Fiction
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Science Fiction:
Startling Robots


Star Wars - Eine neue Hoffnung - Bd.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer