logo  

 

Stray Bullets - No.16 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.08.2019, 15:41 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von ReinerSchneider am Dienstag, 05. Dezember 2000 (3580 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Klein denken, klein handeln, klein sein



CoverHank ist ein rückgratloser kleiner Büro-Bastard, der ein dominantes Miststück heiratete, um der Schwierigkeit von eigenen Entscheidungen zu entgehen. Eines Tages tötet er in Selbstverteidigung einen Menschen auf der Straße und ist danach wie verwandelt.

Das Leben schreit ihn an gelebt zu werden und er stürzt sich begeistert hinein, bevorzugt in den Schoß liebeswilliger Damen. Auf seinem überaus persönlichen Trip vögelt er sich durch die Nachtclubs und lernt dabei die Eine kennen, auf die er immer wartete - und mit ihr will er neu beginnen.



David Lapham schreibt moderne Dramen in bester amerikanischer Kurzgeschichtentradition. Er ist eines der wirklich seltenen Talente, die erzählerische und gestalterische Qualität in einer Person vereinen.



Der versehentliche Tod eines RasersSeine Dialoge sind nie geschwätzig oder überflüssig, sie treiben die Geschichte unweigerlich voran, einem Höhepunkt zu, der mit immer größerer Spannung erwartet wird und sich häufig durch unspektakuläre Dramatik auszeichnet. Kein Wunder, dass sich bereits Hollywood nach ihm umgesehen hat.



Mit dem vorliegenden Bd.16 beginnt so was wie ein neuer Zyklus der Serie, dessen ineinander verschachtelte und doch eigenständige Geschichten einen epischen Bogen spannen. Jedes Heft kann zwar einzeln gelesen werden, aber zusammen ergeben sie ein wahrlich schönes großes Ganzes. (rs)



Stray Bullets - No.16

Text und Zeichnungen: David Lapham

36 Seiten, Heft

Schwarzer Turm, 9.80 DM/sFr, 75.- öS

Oktober 2000




Mehr Stray Bullets:

Stray Bullets - No.1-7

Stray Bullets - No.8

Stray Bullets - No.14

Zusammenfassung: Stray Bullets No.1-8

 
verwandte Links

· mehr zu Mystery/Krimi
· Beiträge von ReinerSchneider


meistgelesener Beitrag in Mystery/Krimi:
ZACK - Sonderheft 4


Stray Bullets - No.16 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer