logo  

 

Superman - Bd.10: Madman :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.08.2019, 16:00 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Sonntag, 25. Januar 1998 (2882 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Gemischtes Doppel


CoverZwei Comic-Universen prallen aufeinander. Wenn der amerikanische DC-Verlag mit seinem Konkurrenten Dark Horse in einem Serien-Crossover kooperiert, dann steckt dahinter meist die sinkende Zahl an Interessenten der Einzelserien. Ob das jedoch bei Superman - Madman zutrifft ist fraglich.

Superman hat gerade, von großem Medienspektakel begleitet, geheiratet und seine TV-Serie läuft wie geschnittenes Brot. Madman ist mir leider fast völlig unbekannt, gilt aber als "Kult" (wie so vieles!).

Der Erfinder von Madman, Mike Allred, hat dieses Crossover zwischen den beiden Helden verschiedener Universen zu Papier gebracht und damit den mächtigsten Superhelden der Welt völlig neu präsentiert: Total abgedreht. Dieses Comic hat einfach eine schräge Geschichte und schräge Bilder, die den ach so anständigen Superman endlich mal wieder interessanter als Batman machen könnte, wenn er nicht gerade völlig anders aussehen würde.

BeispielMadman, der Held aus einem anderen Kosmos, wird durch das Experiments des Dr. Gillespie Flem in eine andere Dimension gebracht und sein Körper verschmilzt zum Teil mit dem von Superman. Beide vermischen Superhelden müssen nun mit Hilfe ihrer Freunde wieder entmischt werden und die Teile ihrer Superkräfte, die über ihre beiden Welten verteilt sind wieder zusammenklauben. Im Laufe der Geschichte treffen beide Mischhelden auf bizarre Bösewichte und erleben noch abgefahrenere Situationen. Höhepunkt ist eine Partie Twister zwischen Madman und Mr. MXYZPTLK.

Insgesamt ist Superman-Madman ein buntflächig gemaltes Pop-Comic mit Antiwitz-Charakter. Ein Autor, der sich selbst und den altehrwürdigen Superman auf die Schippe nimmt ist allemal lesenswert! I was very amused! (mg)

Superman - Bd.10: Madman
Text und Zeichnungen: Mike Allred
80 Seiten, Softcover
Carlsen Verlag, 29.90 DM
Januar 1998

 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Superman - Bd.10: Madman | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer