Marvel Crossover - No.11: Hulk vs. Pitt :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.06.2018, 23:24 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Donnerstag, 11. März 1999 (5938 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Die unendliche Balgerei


CoverAb 1989 gestalteten Zeichner Dale Keown und Texter Peter David drei Jahre lang den Hulk für Marvel. Im Anschluß startete Keown dann seine eigene Serie "The Pitt" bei Image, die in Deutschland bei Speed erscheint. Bisher hat er es erst auf knapp zwanzig Hefte gebracht, da er immer wieder ausgiebige Touren mit seiner Band, der "Pitt Crew" einschiebt.

Anfang 1997 kehrte er dann kurz zu Marvel zurück um ein Crossover zwischen Hulk und Pitt zu gestalten, das wieder von Peter David getextet wurde und inhaltlich die meisten Crossovers deutlich unterbietet: Beide Urviecher, der eine grün, der andere grau, treffen bereits in grauer Vorzeit aufeinander, prügeln sich, retten in der Gegenwart einen kleinen Jungen, indem sie einen Zug entgleisen lassen und prügeln sich weiter. Schlußpointe: Auch in weit entfernter Zukunft prügeln sie sich weiter.
BeispielGenau wie in der Pitt-Serie sind es weder die Stories, noch die höchst durchschnittlich gestalteten menschlichen Charaktere, die den Leser fesseln, sondern ausschließlich Dale Keowns Fähigkeiten als Gestalter von Monstren und Splashpages mit Monstren. (hl)
Marvel Crossover - No.11: Hulk vs. Pitt
Text: Peter David
Zeichnungen: Dale Keown
48 Seiten, Softcover
MARVEL Deutschland, 4.95
Februar 1999

 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Marvel Crossover - No.11: Hulk vs. Pitt | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer