Der Hop Frog Aufstand :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
26.09.2018, 00:34 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1946
wurde die erste Ausgabe der Zeitschrift TinTin veröffentlicht.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Donnerstag, 07. September 2000 (4312 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Die Kaffeekanne als Killer


CoverWas ist, wenn in der Prärie Eisenbahn-Schwellen aufstehen und versuchen, die Schienen davon zu überzeugen bei der Rebellion mitzumachen. Was ist, wenn Farmermöbel ihre Besitzer zerquetschen und sich den Schwellen anschließen? Was ist, wenn Haushaltsgegenstände Journalisten mit alten Vorderladern in Schach halten?
Dann ist die Zeit des Hop Frog-Aufstandes gekommen.


Einsame Schienen in der Nacht - gleich erheben sich die SchwellenDie Prophezeiung:
"Die Welt der Weißen wird völlig zerstört werden. In der Sierra versammeln sich die Dinge der Weißen um das Ende vorzubereiten. Und die indianische Zeit wird wiederkehren. Der Himmel ist randvoll mit Geistern. Er wird platzen, und unsere Ahnen kommen zurück auf die Erde...
Jeder Bisonknochen findet sein Fleisch und eine gigantische Herde wird die Städte der Weißen zertrampeln. Die Weißen werden in die Prärie fliehen und ein Regen aus Erde und Baumstümpfen wird sie erschlagen. Dann kommt ein schreckliches beben und die neue Erde erscheint. Wie eine junge Haut wird sie sich über die alte legen und sie vollkommen bedecken. Und wir kehren ins goldene Zeitalter zurück."
Versammlung der aufständischen Gegenstände auf der HauptstrasseNun sollte sich der Weiße Mann sehr genau überlegen, ob er diesen Comic lesen möchte. Die Bilder sind ähnlich den Zeichnungen in manchen Bilderbüchern und haben eher einen abstrakten Anspruch und sind weniger gefällig.
Doch dies kann den Reiz der Geschichte eigentlich nur verstärken. Die glatten Western-Zeichnungen á la Jean Giraud kennen wir ja und die sind nicht zu übertreffen. Chistophe Blain geht den künstlerischen Weg. Hat gute Ideen und ist eben kein Mainstream. Also nicht jedermanns Geschmack.
Die Kaffekanne - Der Rädelsführer Wie Petrus Grumbart ist der Hop Frog Aufstand (prämiert auf dem Jugendbuchsalon von Montreuil) ein ungewöhnlicher und nicht alltäglicher Comic, der aus dem Superheldeneinerlei hervorsticht und inspirierend wirken kann auf den aufgeschlossenen Leser.
Der Comic ist, wie gesagt, nicht jedermanns Sache, sollte aber jedermanns Sache sein. Es gibt mehr als nur Verbrecherjagd in Gotham oder Monster jagen in Metropolis. Also wenigstens mal anlesen! (mg)

Der Hop-Frog Aufstand
Text: David Beauchard
Zeichnungen: Christophe Blain
56 Seiten, Hardcover-Album
speed, 32.80 DM
Juni 2000
ISBN-No. 3-933773-44-x

 
verwandte Links

· mehr zu Western
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Western:
Zack 109 Überblick + Interviews


Der Hop Frog Aufstand | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer