Indiana Jones - No.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
11.12.2018, 16:17 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1927
Geburt von John Buscema (u.a. Die Rächer, Silver Surfer, Fantastischen 4, Conan)

Primo Premium

Promo Premium

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Donnerstag, 09. November 2000 (3452 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Schätze, Piraten, schöne Frauen


Cover von Alex RossKürzlich gab es im Gamix Sonderband 5 nach langer Zeit ein Wiedersehen mit unserem Lieblingsarchäologen Dr. Indiana Jones. Leider war die Story nicht besonders aufregend und so stand ich dem ersten Heft der neuen regelmäßigen Indy-Serie etwas skeptisch gegenüber. Aber schon relativ schnell hatte ich all meine Skepsis abgelegt und erfreute mich an der etwas abstrusen, aber doch sehr kurzweiligen und unterhaltsamen Geschichte.

Los geht's in der eiskalten Arktis (alle haben sichtbaren Atem!). Jones hat ein Schiff angeheuert auf der Suche nach aufregenden archäologischen Funden, doch durch ein paar unglückliche Umstände (die Indiana immer wieder anzieht) landen er und Käptn Lawson (der ihn extrem hasst) auf einem Eisberg und schmelzen langsam dahin, bis irgendwann Rettung kommt.


Der fiese Lawson über dem benommenen IndyNach weiteren Wendungen hin und her landen die beiden wieder gemeinsam auf See, diesmal sind sie in einem Rettungsboot und werden begleitet von einer schönen Frau namens Cairo und einem schmieriegen Betrüger, der sich als Indys Bruder ausgibt. Und als sie von Wind und Wetter ins Saragasso-Meer getrieben werden, sieht es mal wieder richtig düster für die Zukunft aus. Aber....


Sicher, die Story ist genauso abgedreht wie die der Filme, aber hey, ich erwarte in einer Indiana Jones-Geschichte auch nicht unbedingt besonders viel Logik, sondern ich will unterhalten werden. Und das schafft Autor Karl Kessel auf wunderbar lockere Weise. Alles entwickelt sich sehr flüssig und er gönnt dem Leser kaum eine Ruhepause.


Drei Männer in einem Boot! Und eine Frau!Auch die Zeichnungen von Kessel, Guinan und Barreto und die Farben von Bernie Mireault passen hervorragend ins Bild dieses Abenteuercomics, der Ende der 30er Jahre spielt. Es wirkt vielleicht auf den einen oder anderen ein wenig altbacken, aber bunte Hochglanzbildchen a la Tomb Raider auf (die durchaus in anderen Comics ihre Berechtigung haben) hätten hier nicht besonders gut hingepasst.


Und das die Panels sich nicht überschneiden und allesamt abgerundete Ecken haben rundet das gelungene Erscheinungsbild hervorragend ab. Da wirkt das zugegeben gute Cover von Alex Ross fast ein wenig unpassend.


Also, wenn ihr Indiana Jones und seine Filme und Abenteuercomics genauso gerne mögt wie ich, dann seit ihr bei dieser neuen Serie genau richtig. Mal sehen, ob's nach den ersten fünf Ausgaben (mehr sind erst einmal nicht angekündigt) weiter geht. (svl)

Indiana Jones - No.1

Text: Karl Kessel

Zeichnungen: Karl Kessel, Paul Guinan und Eduardo Barreto


52 Seiten, Heft

mg/publishing, 5.95 DM, 5.90 sFr, 45.- öS

Oktober 2000
 
verwandte Links

· mehr zu Abenteuer
· Beiträge von stephan




Indiana Jones - No.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer