Fuck 2000 - No.2 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.04.2018, 15:34 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1938
Die Comicfigur Spirou feiert ihr Debut im gleichnamigen Comic-Magazin

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

die neunte - Comic Newsletter

Comic Newsletter title=
Hier könnt ihr online einen informativen Newsletter zum Thema "Neunte Kunst" lesen. Eine wirklich empfehlenswerte aktuelle Zusammenfassung der Comic-Woche! :-)

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

Splashcomics Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 23
Mitglieder online: 0

Anmeldung

   

geschrieben von Aleks A. am Freitag, 26. Mai 2000 (2800 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Abgedrehte Berliner WG


CoverDas ging ja flott: Vor noch gar nicht allzu langer Zeit legte Reinhard Kleist den ersten Teil der Erlebnisse einer Berliner WG vor. Jetzt gibt es bereits den zweiten Teil von "Fuck 2000". Auch hier erzählen Kleist und sein Co-Autor Roland Hüve in sehr spannend gestalteten und ineinander übergehenden Episoden von Hackmann, dem Computerfreak, der gerade einen Fantasy-Roman ins Netz stellt und von Cream, die verzweifelt durch Technoclubs zieht und am nächsten Morgen doch allein und zugedröhnt aufwacht.

Hauptfigur ist aber zweifelsohne Creams Bruder Günther, der sich aber lieber Gun nennen lässt. Er begehrt seine geheimnisvolle Nachbarin Brut, die seltsame Fotos ihrer Liebhaber anfertigt. Gelegentlich fährt Gun auch mit einem seltsamen Bekannten in geklauten Autos herum.
BeispielEins dieser Autos enthält diesmal eine Bombe und sprengt, ausgelöst vom völlig überraschten Gun, einen nicht unerheblichen Teil vom Potsdamer Platz, dem sterilen neuen Berliner Protzviertel, in die Luft.
Bisher hatte Reinhard Kleist eher gediegene "Comic-Kultur" angestrebt. So war sein "Lovecraft" (Ehapa Verlag) ein etwas schwerfälliger Versuch das Leben und Werk des Horrorliteraten in Form eines Dave McKean-Comics zu erzählen. Etwas leichtfüßiger war da schon sein ebenfalls beim schrägen Jochen erschienener Comic namens "Amerika".Die Odyssee eines Buckeligen durch ein surreal verfremdetes New York bereitete beim Lesen einiges Vergnügen.
BeispielIn seinen beiden ersten "Fuck 2000"-Heften erzählt Kleist nun in einem unaufdringlichen, aber trotzdem eigenen Zeichenstil spannende und realitätsnahe Geschichten, die schon neugierig auf die Fortsetzung machen. "Fuck 2000" soll alle zwei Monate erscheinen. Hoffentlich klappt es, aber da Jochen zum Ende des Jahres den Betrieb einstellen will (wir trauern bereits), muss man da seine Zweifel haben. (hl)

Fuck 2000 - Bd. 2: Potsdamer Blast
Text: Reinhard Kleist und Roland Hüve
Zeichnungen: Reinhard Kleist
34 Seiten, s/w, Heft
Jochen Enterprises, 7.80 DM
Mai 2000
ISBN: 3-930486-95-4

 
verwandte Links

· mehr zu Independent
· Beiträge von Aleks A.


meistgelesener Beitrag in Independent:
XXX-Comics und Pater Dracula


Fuck 2000 - No.2 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer