Gabba Gabba Hey :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.01.2018, 07:57 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1929
wurde zum ersten Mal die Comicfigur Popeye veröffentlicht.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 32
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von Aleks A. am Donnerstag, 19. Oktober 2000 (3668 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Frustrationen aller Art


CoverWas so komisch an der Sache mit den Eiswürfeln sein soll, die in "Gabba Gabba Hey" nicht nur als Strip enthalten ist, sondern es sogar bis auf die Titelseite schaffte, erschließt sich mir nicht so recht. Okay, der Anfang des Heftes ist noch halbwegs lustig, wenn aha (steht das wirklich für "Aufmerksamkeit, Hilfe, Appell"?) seinen Freunden erzählt, dass er ein Comicheft machen will.

Die Reaktionen sind recht treffend: "Du meinst amerikanische Superhelden, nur auf deutsch, schlechter gezeichnet und im halbjährlichen Erscheinungsrhythmus?" Was für einen Comic aha nun wirklich machen will verrät er seinen Freunden nicht und auch dem Leser ist nach beendeter Lektüre nicht so recht klar, was das Ganze eigentlich soll.


Prügel für den "Buena Vista Social Club"Irgendwie geht es anscheinend um Frustrationen aller Art. Die Zeichnungen bemühen sind dabei schon recht stark um einen eigenen Stil und auch mit dem Seitenlayout wird gespielt, aber die Einfälle (wenn denn tatsächlich mal welche da sind) wollen nicht so recht zünden.


...und.....Action!!Oft werden ahas Depressionen einfach ungefiltert an den Leser weitergegeben. Dabei geht es meist auch noch um entsetzlich banale Dinge geht, wie etwa um jemanden, dem der Film "Buena Vista Social Club" gefallen hat und der dafür von der Hauptfigur eins aufs Maul kriegt.


Wo sind sie geblieben, die seligen Zeiten als ein gewisser Brösel (genau wie "Gabba Gabba Hey"-Macher aha) arbeits- und perspektivlos war und aus dieser Situation heraus seine "Werner"-Comics schuf, die nichts beschönigten, aber vielleicht gerade deswegen vor Lebensfreude nur so strotzten. (hl)

Gabba Gabba Hey

Text und Zeichnungen: aha

40 Seiten, Heft, s/w

Epidermophytie , 4.50 DM/sFr

September 2000

ISBN-No. 3-00-00627-8

 
verwandte Links

· mehr zu Independent
· Beiträge von Aleks A.


meistgelesener Beitrag in Independent:
XXX-Comics und Pater Dracula


Gabba Gabba Hey | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer