Transmetropolitan - Bd.15 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
24.06.2018, 01:23 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von God am Freitag, 18. August 2000 (3410 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Target Locked - Spider Jerusalem



Cover
"Ok, an mit der Rezensionsmaschine"

Click - Summmm

Subjekt: Transmetropolitan 15

Zynismus: True

Korrupte Polizei: true

Disney: false

Drogen: true

Anarchismus: true

Story: true, 9.2 auf der CRS-Skala

Zeichnungen: true 8.9 auf der CRS Skala

Kurzfassung: =/()Ä*wf2

Summ - Click

Abnormal termination of Job: error code 0x1F 0xDD



"Scheiße, so wird's nie was. Ruf die Firma an, die sollen das blöde Ding reparieren. Jetzt muss ich doch die Rezension selber schreiben..." Räusper...

CoverNun hat die Polizei endlich die eingelocht, die Lockwood getötet haben. Der Mob schreit nach Rache und umzingelt das Polizeirevier. Und unser Spider-Darling (Kein Spiderman, sondern Spider Jerusalem, der zynischste Journalist, den ich jemals gesehen habe - und ich habe derer viele gesehen) will sich das näher anschauen. Doch gerade erst angekommen merkt er, dass die Zufahrtstraßen abgeschottet werden, riecht den Braten und flieht mit seinen Assistentinnen. Kurz darauf fängt die Polizei an, auf die Menge zu schießen...



Oi! Da haben wir es doch, wie üblich bei Transmetropolitan gibt es nichts, was einen vorm Bösen rettet. Wieso denn auch? Wer glaubt, dass das gute am Ende gewinnt, sollte was anderes lesen als Transmetropolitan. Ehrlich! Das Teil hier ist für böse Buben und Mädels gedacht. Schade nur, dass das blöde Heft so kurz ist (immerhin sind ZWEI US-Hefte drin) und mit einem hervorragendem Cliffhanger endet. Nein, es sind nicht zu wenig Seiten drin, nur zuviel Cliffhanger. (aaaaargh!)



Da kaufe ich mir für meine 10 DM lieber *diesen* fiesen Spider-Mann als den harmlosen
anderen.

Aber hallo!

Aber auf jeden Fall!

Und womit verbringe ich die Zeit bis zum neuen Transmetropolitan? (aks)



BeispielTransmetropolitan - No. 15

Text: Warren Ellis

Zeichnungen: Darrick Robertson

Tusche: Rodney Ramos

52 Seiten, Prestige-Format

Speed, 9.95 DM, 9.90 sFr, 79.- öS

August 2000

ISBN-No. 3-933773-39-3





Auch gut von Speed:


Astro City

Bonerest

Goddess

Human Target

Preacher

Terminal City

Unknown Soldier
 
verwandte Links

· mehr zu Science Fiction
· Beiträge von God


meistgelesener Beitrag in Science Fiction:
Startling Robots


Transmetropolitan - Bd.15 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer