logo  

 

Die Gentlemen GmbH - Gesamtausgabe :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
26.11.2022, 23:56 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1922
wurde Charles M. Schulz (Zeichner der Peanuts) geboren.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Einkaufen

Comics

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

Mehr Wert



   

geschrieben von emha am Freitag, 16. September 2022 (259 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Well, ein weiterer ZACK-Klassiker der 1970er


Die Gentlemen GmbH Die Gentlemen GmbH wurde 1973 von dem Szenaristen Alfredo Castelli und dem Zeichner Ferdinando Tacconi kreiert. Die Serie erschien erstmalig 1973 in der Augabe 7/8 des italienischen Magazins Corriere dei Ragazzi unter dem Originalnamen Gli Aristocratici. Ende 1973 gab es auch die erste deutsche Veröffentlichung im Koralle-ZACK (51/1973). Nachdem die Serie in Italien 1977 eingestellt wurde, produzierten die Künstler im Auftrag des Koralle-Verlag exklusiv neues Material für den deutschen Markt. Die Serie umfasst ca. 60 Geschichten, davon 5 albenlange Storys. Das übrige Material erschien in Form von Kurzgeschichten.

Die Finix-Gesamtausgabe wird die erste vollständige und einheitliche Veröffentlichung der "Gentlemen GmbH" in Deutschland werden. Die Bände werden ca. 128-144 Seiten umfassen und pro Band zwischen 12 und 16 Sekundärseiten mit Zusatzmaterial über die Hintergründe zur Serie und deren Macher beinhalten.

Ende der 1990er-Jahre haben die Künstler begonnen, im Zuge einer italienischen Wiederveröffentlichung, die Serie komplett zu überarbeiten. Die Seiten wurden nicht nur textlich überarbeitet, sondern wurden auch teilweise oder komplett neu gezeichnet und erhielten auch eine neue Kolorierung. Diese modernisierten Fassungen werden auch in der Finix-Gesamtausgabe zu sehen sein.

Die Gentlemen GmbH

Doch wer sind die Gentlemen GmbH? Die Antwort ist einfach: einzigartige Einbrecher. Gentlemen-Einbrecher. Der Kopf des Teams ist der Graf. Ferner gehören zum Team: das Technik-Genie Kurt, der Safe-Knacker Pedro, Moose – der Mann mit den schlagkräftigen Argumenten und Jean, das einzige weibliche Mitglied der Truppe. Das Quintett sowie Inspektor Allen von Scotland Yard waren ein fester Bestandteil des Koralle-Magazins. Die Gentlemen sind daher eine der klassischen ZACK-Serien der 1970er Jahre.

Schon gewusst? Muskelmann Moose sollte zunächst Guiseppe heißen und eine italienische Abstammung haben. Zwei der Gentlemen-Gauner, Pedro und Moose, waren von zwei Freunden von Tacconi inspiriert, die für Corriere dei Ragazzi arbeiteten.


Der gerade erschienene dritte Band der Gesamtausgabe enthält folgende Geschichten:

• Attentat in Istanbul – Teil 1
• Attentat in Istanbul – Teil 2
• Das Diamantenmysterium
• Der Roboter
• Der gepanzerte Raum
• In den Klauen der Mafia
• Die Seilbahn von Monserrate
• Haarschnitt, Rasur und …
• Die Abrechnung
• Hände weg vom Ölhahn!

• Attentat auf die Queen: Durch Ihren Tod ist die Queen aktuell auf allen Medienkanälen präsent. Die 11 Seiten der Kurzgeschichte erschienen in dt. Erstveröffentlichung, ummontiert auf 20 Taschenbuchseiten, unter dem Titel „Attentat auf die Queen“ in der ursprünglichen Schwarz-Weiß-Version in ZACK PARADE 14, sowie später als farbige Variante in ZACK POCKET 11 (beide Ausgaben jeweils im Koralle Verlag erschienen). In der vorliegenden Ausgabe der FINIX-Gesamtausgabe erscheint die Geschichte, welche in der italienischen Gesamtausgabe auch nur in Schwarz-Weiß nachgedruckt wurde, exklusiv in der neuen Kolorierung. Die Queen selbst hat in diesem Abenteuer keinen Auftritt. Zwei unterschiedliche Interessengruppen planen am gleichen Tag und bei einem identischen Ereignis ein Attentat auf die Queen. Wenige Stunden vor der Stunde X kommen plötzlich Gerüchte auf, dass es sich bei der einen Interessengruppe um die Gentlemen GmbH handelt. Das passt dem Anführer der zweiten Gruppe, dem Gentlemen-Söldner Jan Roffman überhaupt nicht in den Kram… Die Gentlemen als Attentäter??? Das Finale wird furios …

Die Gentlemen GmbH

• Sekundärteil von Alfredo Castelli, der vor allem Statements zu den Geschichten der vorliegenden Ausgabe abgibt.


Mit der Finix-Gesamtausgabe von der Gentlemen GmbH weht mal wieder das alte Koralle-ZACK-Flair durch die heimischen vier Wände. Meine Sammlung ehemaliger ZACK-Serien wird somit durch einen weiteren Klassiker erweitert. Die Finix-Ausgabe ist natürlich, keine Frage, sehr gelungen. Druck, Papier und Farben sind top. Natürlich war ich auch auf die überarbeitete Version gespannt. Die 70er Jahre sind in meiner Erinnerung aber schon so weit weg, dass das für mich kein Problem ist. Die Storys sind nach all den Jahren somit ohnehin alles „neue Geschichten“.

(c)opyright der Abbildungen, mit freundlicher Genehmigung: Finix Verlag 2022
 
verwandte Links

· mehr zu Abenteuer
· Beiträge von emha




Die Gentlemen GmbH - Gesamtausgabe | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer