logo  

 

Finix Comics veröffentlicht die Gentlemen GmbH in einer siebenbändigen Gesamtausgabe :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.05.2022, 02:42 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1917
In Cambridge/Mass. wird Bill Everett geboren, der Erfinder des Submariner

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

Mehr Wert



   

geschrieben von emha am Donnerstag, 28. Oktober 2021 (563 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Well, ein weiterer ZACK-Klassiker der 1970er



Die Gentlemen GmbH Der unvergleichliche Graf, die verführerische Schönheit Jean, Alvaro das Phänomen, Moose der harte Hund und Fritz das Erfindergenie. Das sind: DIE GENTLEMEN GMBH – Das very britischste Langfinger-Quintett, das die Welt je gesehen hat, ist im Auftrag Ihrer Majestät unterwegs, den Schurken rund um den Globus das Fürchten zu lehren!

Vom italienischen Künstler-Duo Alfredo Castelli und Ferdinando Tacconi 1973 aus der Taufe gehoben, haben die Abenteuer der Gentlemen inzwischen eine erfolgreiche Publikationsgeschichte in mehr als 15 Ländern hinter sich. Es ist damit eindeutig an der Zeit, diesem Klassiker europäischer Comickunst eine würdige Gesamtausgabe zu widmen.





Oliver Hornig von Finix: „Die Serie war schon lange ein Herzenswunsch einiger Produktionsmitglieder im Verein. Bereits vor über 3 Jahren hatten wir uns überlegt, die Serie irgendwie zurück nach Deutschland zu holen, noch bevor sich die italienische Ausgabe bei Nona-Arte abzeichnete, die nun die Grundlage unserer Ausgabe ist.

Leider erwies sich dieses Unterfangen als nicht sehr erfolgreich, umso mehr waren wir erfreut, von der runderneuerten Edition unserer italienischen Kollegen zu hören.

Umgehend stellten wir den Kontakt her und waren wohl einfach ein wenig schneller als andere potentielle Interessenten. Zum Glück sind wir personell im Verein gut aufgestellt, so dass wir die Korrespondenz gleich in italienischer Sprache führen konnten, was sicherlich auch von Vorteil ist, die Übersetzung eingeschlossen.



Die Gentlemen GmbH



Da die Serie im Ursprungsland derzeit ebenfalls zügig fortgeführt wird, sind wir optimistisch, die folgenden Bände ab Mitte 2021 halbjährig veröffentlichen zu können. Die ersten sechs Bände umfassen je zwei italienische Ausgaben, der letzte Band wird noch etwas umfangreicher, wenn alles nach Plan läuft. Auch werden wir versuchen, weitere Extras in unsere Ausgabe zu integrieren, die es so in der italienischen Ausgabe nicht geben wird.



Der Autor Alfredo Castelli freut sich jedenfalls über die deutsche Ausgabe, auch wegen den ehemals guten Kontakten zur Zack-Redaktion, und hatte daher nichts gegen unseren zusätzlichen Sekundärteil. Da diese klassische Zack-Serie immer wieder auf dem Wunschzettel vieler Comicleser stand, erhoffen wir uns, ein reges Interesse wecken zu können.“





Die Serie erschien erstmalig 1973 in der Ausgabe 7/8 des italienischen Magazins Corriere dei Ragazzi unter dem Originalnamen Gli Aristocratici. Ende 1973 gab es auch die erste deutsche Veröffentlichung im Koralle-ZACK (51/1973). Nachdem die Serie in Italien 1977 eingestellt wurde, produzierten die Künstler im Auftrag des Koralle-Verlag exklusiv neues Material für den deutschen Markt. Die Serie umfasst ca. 60 Geschichten, davon 5 albenlange Storys. Das übrige Material erschien in Form von Kurzgeschichten.



Die Finix-Gesamtausgabe wird die erste vollständige und einheitliche Veröffentlichung der "Gentlemen GmbH" in Deutschland werden. Die Bände werden ca. 128-144 Seiten umfassen und pro Band zwischen 12 und 16 Sekundärseiten mit Zusatzmaterial über die Hintergründe zur Serie und deren Macher beinhalten.



Ende der 1990er-Jahre haben die Künstler begonnen, im Zuge einer italienischen Wiederveröffentlichung, die Serie komplett zu überarbeiten. Die Seiten wurden nicht nur textlich überarbeitet, sondern wurden auch teilweise oder komplett neu gezeichnet und erhielten auch eine neue Kolorierung. Diese modernisierten Fassungen werden auch in der Finix-Gesamtausgabe zu sehen sein.



Doch wer sind die Gentlemen GmbH? Die Antwort ist einfach: einzigartige Einbrecher. Gentlemen-Einbrecher. Der Kopf des Teams ist der Graf. Ferner gehören zum Team: das Technik-Genie Kurt, der Safe-Knacker Pedro, Moose – der Mann mit den schlagkräftigen Argumenten und Jean, das einzige weibliche Mitglied der Truppe. Das Quintett sowie Inspektor Allen von Scotland Yard waren ein fester Bestandteil des Koralle-Magazins. Die Gentlemen sind daher eine der klassischen ZACK-Serien der 1970er Jahre.



Schon gewusst? Muskelmann Moose sollte zunächst Guiseppe heißen und eine italienische Abstammung haben. Zwei der Gentlemen-Gauner, Pedro und Moose, waren von zwei Freunden von Tacconi inspiriert, die für Corriere dei Ragazzi arbeiteten.



Die Gentlemen GmbH





Der gerade erschienene zweite Band der Gesamtausgabe enthält folgende Geschichten:



• Die Gentlemen und Arsène Lupin

• Der Geist der Weihnacht

• Chianti Classico, Jahrgang 1942

• Gebt Acht auf Veronika

• Wachsame Geister

• Das goldene Dreieck

• Waterloo Station

• Reiseziel Hongkong

• Gegen die Triaden

• Das Erinnerungsfoto





Im einleitenden Sekundärteil gibt es auf 16 Seiten sehr umfangreiche lesenswerte Ausführungen zur Serie von Alfredo Castelli persönlich. Mit der Finix-Gesamtausgabe von der Gentlemen GmbH weht mal wieder das alte Koralle-ZACK-Flair durch die heimischen vier Wände. Meine Sammlung ehemaliger ZACK-Serien wird somit durch einen weiteren Klassiker erweitert. Die Finix-Ausgabe ist natürlich, keine Frage, sehr gelungen. Druck, Papier und Farben sind top. Am Ende der Ausgabe gibt es wieder diverse Beispiele für modernisierte Panels.



Die Gentlemen GmbH

Diese Gesamtausgabe gibt es auch bei Finix direkt zu kaufen! (#support_your_beloved_Comicverlag) Hier der Link.


 
verwandte Links

· mehr zu Abenteuer
· Beiträge von emha




Finix Comics veröffentlicht die Gentlemen GmbH in einer siebenbändigen Gesamtausgabe | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer