Lucifer - TV und Comic :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
19.09.2017, 22:30 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1928
Der erste Mickey-Mouse-Film von Walt Disney, "Steamboat Willie" wurde in New York uraufgeführt.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3155
Gäste online: 37
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Gewinnspiel Bernd Channel: die Hölle in bunt!

Unser Land in den 70ern

Vaiana

Deutscher Kamerapreis für NDR Produktion

The Missing - 1. Staffel

   

geschrieben von DerAndiH. am Sonntag, 13. August 2017 (795 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Kommt der Höllenfürst in eine Bar...


Lucifer - Mein Wille geschehe Seit 11. August läuft die zweite Staffel von "Lucifer" auf Deutsch. Zeit, einen Vergleich zu ziehen: Wer ist Lucifer? Woher kommt er in den Comics? Und was macht er im TV?



Die Vertigo-Comicfigur "Lucifer" hat seinen Ursprung in den "Sandman" Comics als Nebenfigur. Er ist der gefallene Engel, der als Teufel zum Herrn der Hölle wurde, aber keine Lust mehr hat, über diese zu herrschen. In den Sandman Comics gibt er den Schlüssel und die Herrschaft an die Hauptfigur Morpheus weiter und zieht davon. Sowohl im gleichnamigen Comic als auch in der TV-Serie wird gezeigt, wie es mit Lucifer Morningstar weitergeht. Er ist Nachtclubbesitzer und hat weiterhin keine Motivation, über die Seelen in der Unterwelt zu walten.

Soweit die Basis, worin liegen also die Unterschiede? Der erste Band der Comicserie beginnt mit dem Tod von Gott. Der abgehalfterte Engel Gabriel wird mit der Aufklärung des Mordes beauftragt und hat Lucifer als den Hauptverdächtigen, welcher aber abstreitet, etwas damit zu tun zu haben. Um seine Unschuld zu beweisen, ziehen beide los und begeben sich auf einen Roadtrip durch die verschiedenen Reiche, von der Erde in die Hölle und bis hoch in den Himmel. Hier bekommt man verschiedene Eindrücke, wie es in den jeweiligen Gebieten zugeht und wie die verschiedenen Charaktere agieren, hinterlistige Intrigen spinnen und wie sie zusammenhängen. Im zweiten Band geht es mit den Streitigkeiten um den Höllenthron weiter und was es mit dem Tod Gottes auf sich hat. Die TV-Serie dreht sich mehr um Lucifer selbst, dass er mit seinem vorherigen Leben abgeschlossen hat und als Besitzer des Nachtclubs "Lux" (zu Deutsch „Licht“) versucht, mehr ein irdisches Leben zu führen. Er findet sich mit der Polizistin Chloe Decker zusammen und hat gefallen daran, weiterhin Sünder zu bestrafen, weswegen er ihr hilft, ihre Kriminalfälle zu lösen. Zudem hat Detective Decker sein Interesse geweckt, weil er auf sie nicht die gleiche Wirkung hat, wie er sonst auf Menschen und Frauen im Speziellen hat.

Lucifer - Mein Wille geschehe

Damit unterscheiden sich die beiden Serien grundsätzlich im Inhalt. Während der Comic auf die mystischen Welten Himmel und Hölle, zusammen mit Dämonen und Engeln eingeht, stehen im TV eher die irdischen Kriminalfälle im Mittelpunkt und die höllische Herkunft ist eine fast gleichgewichtige Zweitgeschichte. Hier sind beide übernatürlichen Parteien - dargestellt durch die Dämonin Mazikeen und den Engel Amenadiel - daran interessiert, dass Lucifer wieder seiner alten Berufung nachgeht und setzen alles daran, dass der alte Zustand wiederhergestellt wird. Auch der Charakter Lucifer ist anders. Der Comic-Lucifer ist weiterhin ein Engel, trägt seine Flügel und gibt sich mit sämtlichen nichtmenschlichen Kreaturen ab. Sowohl von Aussehen und seiner Art, als auch von seinen Vorgehensweisen her hat er starke Ähnlichkeiten zu Constantine, ebenfalls ein Trickser aus dem Hause Vertigo, der ebenfalls seine Karriere als Nebenfigur begann. Der TV-Lucifer gibt sich als Playboy und arroganter "Übermensch", dem Nichts etwas anhaben kann und dem es gefällt, mit den Menschen zu spielen. Er hat sich von seinen Flügeln getrennt und möchte mit der Vergangenheit nichts mehr am Hut haben.

Lucifer - Mein Wille geschehe

Wem die Krimi-Serie "Castle" gefällt, der kann bedenkenlos in Lucifer reinschauen. Wer Fan von Himmel-und-Hölle Geschichten ist und gerne "Constantine" liest, der sollte sich "Lucifer - Mein Wille geschehe" zulegen. Wer gefallen an der Thematik generell hat, dem sei weiterhin "Preacher" von Garth Ennis, sowohl TV als auch Comic, empfohlen, sowie "Die Chroniken von Wormwood" (auch Garth Ennis).

"Lucifer - Mein Wille geschehe" erscheint momentan in Sammelbänden bei Panini.
"Lucifer" die TV-Serie erscheint exklusiv bei Amazon Prime Video.

 
verwandte Links

· mehr zu Mystery/Krimi
· Beiträge von DerAndiH.


meistgelesener Beitrag in Mystery/Krimi:
Die Insel der Amazonen


Lucifer - TV und Comic | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer