Friends with Boys :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.06.2018, 09:29 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Micha am Dienstag, 08. November 2016 (802 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Highschool für Anfänger


Friends with BoysIn Amerika, Land der Freiheit, gibt es keine Schulpflicht. Teenagerin Maggie wurde bisher wie ihre drei Brüder daheim unterrichtet, von ihrer Mutter. Die hat aber kürzlich die Familie verlassen. Maggie muss daher jetzt widerwillig auf die örtliche Highschool wechseln und grübelt: Ist die Mutter gegangen, weil Maggie nicht auf Mädchenkram steht, lieber Jungsdinge mag und ihr Idol die toughe Ripley aus den Alien-Filmen ist, so dass die Mutter mit ihren Interessen unter all den Männern in der Familie ganz alleine ist?


Nebenbei wird Maggie seit Jahren von einem mysteriösen weiblichen Gespenst gestalkt. Leider ist die Geisterdame stumm und sagt ihr nicht, warum sie ihr häufig folgt. Aber egal, weitaus gruseliger als ein Gespenst ist für Maggie der erste Tag an einer richtigen Schule mit Unmengen von anderen Schülern, die nicht einmal Familienmitglieder sind. Wie soll sie denen begegnen? Maggie freundet sich mit den Outsidern Lucy und Alistair an, ein Geschwisterpaar mit Punkfrisur. Auch Alistair empfindet den Umgang in der schule problematisch und meint: „In der High School verliert man schnell seine Seele.“ Lucy interessiert sich für gruselige alte Legenden, insbesondere die des Geisterschiffs, das einst ohne Besatzung in den örtlichen Hafen zurückkehrte. Hat Maggies Gespenst vielleicht damit zu tun?

Friends with Boys

Die US-Comiczeichnerin Faith Erin Hicks liefert mit dieser lebendig gezeichneten Graphic Novel eine leichtherzige Erzählung über das Aufwachsen, Familiendynamik und die Schwierigkeiten im alltäglichen Miteinander. Und mit Gespenstern.


Friends with Boys
von Faith Erin Hicks,
224 Seiten,
Popcom Verlag, 14,95 Euro


Am Besten kauft man sich das Comic beim Comichändler seines Vertrauens
...jedoch...Friends with Boys kann man auch hier kaufen


(c)opyright der Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: 2016 Popcom Verlag ud Erin Hicks
 
verwandte Links

· mehr zu Independent
· Beiträge von Micha


meistgelesener Beitrag in Independent:
XXX-Comics und Pater Dracula


Friends with Boys | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer