logo  

 

Valerian und Veronique - Bd. 17 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.08.2019, 20:21 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1930
erschien Pluto zum ersten Mal in der Micky-Maus-Episode Die Sträflingskolonne (im Original: The Chain Gang) als Spürhund auf der Spur des entflohenen Sträflings Micky.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Montag, 22. Februar 1999 (3599 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Schluß mit kritisch


CoverDieses Album ist die Fortsetzung von "Im Bann von Ultralum 8" (Bd.16) und es ist wirklich sinnvoll dieses Album noch einmal zu lesen, zumal es auch noch großen Spaß macht. Ansonsten ist nicht völlig einsichtig, warum Valerian und Veronique die volle Albumlänge damit zubringen, für einen verzogenen Kalifensohn (mit Tentakeln unter dem Turban) eine geeignete Ausbildungsstätte zu finden.

Dieser etwas schwächliche rote Faden ist jedoch nur der Aufhänger für eine, wie immer locker gezeichnete, Odyssee durch den immer farbigeren Kosmos von Christin und Mézières mit zahlreichen Episoden, die Anlaß für opulente Fantasy-Welten bieten. Zwar sind es schon lange nicht mehr die großen gesellschaftskritischen und gleichnishaften Stories der ersten Alben, die damals trotzdem Humor und toll entworfene Welten zu bieten hatten.

BeispielDie Geschichten tendieren immer mehr in Richtung von "Have Fun!" und das liegt ja heute sehr viel mehr im Trend als kritische Betrachtungen. Wer dies jedoch akzeptieren kann, hat immer noch sehr viel Spaß mit den beiden galaktischen Weltenbummlern und ihrem immer stärker anwachsenden kosmischen Ensemble. (hl)

Übrigens: Frühe Kurzgeschichten von Mézierès und Christin findet ihr in diesem Sonderband.

Valerian und Veronique - Bd. 17: Die Sternenwaise
Text: Pierre Christin
Zeichnungen: Jean-Claude Mézières
52 Seiten, Softcover
Carlsen Verlag, 19.90 DM
November 1998

 
verwandte Links

· mehr zu Science Fiction
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Science Fiction:
Startling Robots


Valerian und Veronique - Bd. 17 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer