Rick Master +++ Neue Serie +++ Band 1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
19.11.2018, 10:29 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von emha am Sonntag, 21. Juni 2015 (3255 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

R.I.P., Rick!


R.I.P Rick Master „Haben Sie schon mal jemand gehasst? Wirklich gehasst, meine ich? Ich habe aus dem Hass, den ich für ihn empfinde, meine Droge gemacht. Sein Tod ist mein Lebensinhalt geworden! Schon sein Name genügt, um mein Blut zum Kochen zu bringen, von dem es sonst heißt, es sei so kalt…

Wer ist dieser Mann, der angetreten ist, um Rick Master kalt zu machen?

Als Rick Master eines Abends nach Hause kommt, sieht er sich überraschend einem Unbekannten gegenüber. In einem kurzen Gespräch mit Rick deckt dieser seine Identität auf. Es ist: Philippe Maniere alias Philippe Volcan oder besser bekannt als: CHAMÄLEON.

Kurz darauf feuert er die Waffe, die auf Rick Master gerichtet ist, ab. Cut.

Das Chamäleon hat die letzten Jahre dazu verwandt, sich in Rick Master zu verwandeln. Plastische Chirurgie, intensives sportliches Training, Verhaltensstudien ... am nächsten Morgen bekommen es nicht nur Bourdon und Nadine mit einem völlig anders reagierenden Rick Master zu tun, sondern auch die Unterwelt. Erstaunlich: niemand merkt den Austausch von Rick. Das Chamäleon hat jedoch auch die Feinde von Rick geerbt, und das bringt ihn in gewisse Schwierigkeiten, aus denen er sich jedoch kaltblütig befreit.

Wenig später taucht der echte Rick wieder auf: mit den Füssen nach oben an einer Zimmerdecke baumelnd. Das Chamäleon hat einen perfiden Plan: er will Rick und Kommissar Bourdon nach allen Regeln der Kunst fertig machen. Und für diesen Plan wäre eine einfache Kugel einfach nicht angemessen. Der Plan: Rick soll am Ende als Mörder des Kommissars dastehen und Bourdon zudem als Nazi-Kollaborateur posthum in der Presse diskreditiert werden. Klingt spannend, ist es auch.

R.I.P Rick Master

Die Autoren haben sich für die Story etwas Besonderes einfallen lassen: der Erzähler der Geschichte ist der Bösewicht in Person, der auch die Handlung vorantreibt. Rick bleibt nur die Rolle des Opfers, das vom Chamäleon dirigiert wird. Erst ganz am Ende wendet sich das Blatt.

Es ist ja mittlerweile in Mode gekommen, klassische Comic-Serien in neuem Gewand erscheinen zu lassen. Rick Master gehört zu den Helden meiner Jugend. Und die Detektiv-Serie mit dem Helden, der nie eine Waffe trug, gehörte zu meinen Favoriten im Koralle-ZACK-Magazin.

R.I.P Rick Master

Der vorliegende Band 1 war jedoch vor allem eine Rick Master - Hommage. Mit vielen kleinen Erinnerungsstücken an alte Geschichten. Es wird jedoch schnell deutlich, dass die neuen Autoren van Liemt & Zidrou entschieden haben, den Reporter der "Rafale" von Tibet & Duchateau nicht zu kopieren, sondern dem Helden ein neues Gesicht zu geben. Auch die Grafik der Story ist ein wenig anders. Überraschend für eine Geschichte, die Ende der 1960er Jahre angesiedelt ist: es gibt eine Prise Erotik durch Nadine. Diese zieht komplett blank. Das gab es bisher nicht in den Detektivgeschichten. Schon erstaunlich, auch wenn diese Zeit als Zeit der sexuellen Befreiung gilt.

Mal schauen, ob es van Liemt & Zidrou in Band 2 „Morde in einem Französischen Garten“ gelingt, ein ganz unabhängiges eigenes großes Abenteuer abzuliefern. Fürs Erste war es sehr o.k. Ich bin aber gespannt, wie es weiter geht.



R.I.P. Rick!
Van Liemt, Zidrou
HC, 56 Seiten, farbig
Kult Editionen, 14,95 €

ISBN: 978-3-943960-51-8



Am Besten kauft man sich das Comic beim Comichändler seines Vertrauens ...jedoch... Rick Master #1 R.I.P., Rick! kannst Du auch hier kaufen.


(c) der Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: Kult Editionen
 
verwandte Links

· mehr zu Mystery/Krimi
· Beiträge von emha


meistgelesener Beitrag in Mystery/Krimi:
ZACK - Sonderheft 4


Rick Master +++ Neue Serie +++ Band 1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer