Aliens vs Predator vs Terminator :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.06.2018, 08:17 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Montag, 16. Oktober 2000 (4781 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Gemeinsam gegen den gesunden Menschenverstand



Cover Aliens Predators Xenogenesis No.1Graugrün ist der Sonnenaufgang auf Kobol 7. Methan blubbert aus allen Schlammlöchern im Umkreis und ein unangenehmes Glitsch, Glutsch, Glitsch ist leise hinter dem unüberhörbaren Trupp von todgeweihten Space Rangers zu vernehmen.

Plötzlich bricht eine Gruppe säuregefüllter Aliens aus dem Unterholz um sich mal wieder einen guten Wirtskörper zu genehmigen. Doch zu früh gefreut. Eine Jagdgesellschaft fettdreister Predators stürmt aus dem gegenüberliegenden Unterholz um sich mal wieder eine anständige Alien-Trophäe über den Kamin hängen zu können.



Aber auch hier ist das Jagdglück nicht von langer Dauer. Von oben stürzt ein Fallschirmspringer-Corps Terminatoren auf das Knäuel aus Säuresabber und außerirdischen Rastafari. Die Space Ranger sitzen interessiert auf den Bäumen und warten auf die bestellte Space Pizza, damit man beim Zuschauen auch was zu knabbern hat.



Predator auf der JagdWer dies jetzt alles für Fiktion, vielleicht sogar für Science Fiction hält, der liegt genau richtig. Und wo finden wir dies alles?



Im Crossover-Wahnsinn bei mg/publishing. Zuerst nimmt man zum Einstieg etwas von der Serie Aliens-Predator: Die erste Comic-Vermischung der Filmthemen aus dem Jahre 1990 - nun in einer deutschen Heftserie. Dann kann man ja mal kurz einen Abstecher bei Dino machen und sich Superman vs. Terminator reinziehen. Und danach wieder schnell weiter um einen Xenogenesis Flash mit der nächsten Aliens-Predator-Serie bei Gamix (mg/publishing) zu bekommen. Der absolute Overdrive ist dann mit der Aliens-Predator-Terminator-Ausgabe der Heftchenserie Movie Maniax (mg/publishing) erreicht.



In den USA ist schon die nächste Stufe der Crossover-Evolution eingeläutet worden. Die unvermeidlichen Aliens und Predators treffen auf Witchblade und Darkness. Und das alles im selben Comic. (Und das ist jetzt kein Gag!!!) Der passende Titel der ersten Ausgabe: Overkill. Im Dezember geht das Ganze dann als “Mindhunter” in die nächste Runde.



Und was kann dann noch kommen?



Terminator unterwegs“Aliens-Predator-Terminator-Superman-Das kleine Arschloch” in “Die Rückkehr des roten Schlichters”. Ein Mega X-Over auf 5000 Trillionen Seiten. Supermann rettet mit allen Superhelden die Erde vor einem genetischen Arschloch-Monster mit Aliens-DNS, Predator-Locken und Terminator-Styling. Alle Dimensionen fallen auf das Kleine Arschloch und es wird zum grußen Arschloch mit unübersehbaren Folgen für alle beteiligten Comic-Universen.



Wer schickt uns die erste zeichnerische Umsetzung davon? Man darf gespannt sein. (mg)



Cover Aliens Predator No.0
Aliens Predator - Heft 0-2

Text: Randy Stradley

Zeichnungen: Phil Norwood

Tusche: Karl Story, Phil Norwood, Robert Campanella

48 Seiten, Heftformat
mg/publishing, 5.95 DM, 5.90 sFr, 45.- öS

August/September 2000









Aliens Predator - Xenogenesis 1 & 2 (= Gamix No. 9 & No. 10)

Text: Andi Watson

Zeichnungen: Mel Rubi

Tusche: Mark Lipka und Norman Lee

Cover Aliens Predators Terminator No.160 Seiten, großformatiges Heft

mg/publishing, 7.95 DM, 7.90 sFr, 60.- öS

Mai/August 2000




Aliens-Predator-Terminator 1

(= Movie Maniax No. 2)

Text: Mark Schultz

Zeichnungen: Mel Rubi

Tusche: Christopher Ivy

84 Seiten, großformatiges Heft

mg/publishing, 8.95 DM, 8.90 sFr, 70.- öS

August 2000




Mehr Aliens & Co.:

Gamix Sonderband 3 & 4: Aliens - Xenogenesis 1 & 2

Aliens vs. Predator - Bd.7 (Ehapa/Feest)

Aliens vs. Predator - Bd.8 (Ehapa/Feest)

Movie Maniax Special No.1: Terminator - Sekundärziele

Terminator - Die Serie No.1 & 2
 
verwandte Links

· mehr zu Science Fiction
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Science Fiction:
Startling Robots


Aliens vs Predator vs Terminator | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer