Lego Marvel Super Heroes :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.12.2018, 20:28 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Primo Premium

Promo Premium

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von StefanS am Freitag, 28. Februar 2014 (2072 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Charmante Familienunterhaltung und kluges Marketing


Lego Marvel SuperheroesManch eifriger Zuschauer der Marvel-Verfilmungen werden sich fragen: Warum kann Spider-Man nicht mal eben den Avengers beitreten oder wieso sind die Fantastischen Vier filmtechnisch so isoliert? Verschiedene Filmstudios haben sich die Rechte gesichert und auf mittlere Sicht ist auf der Leinwand kein Super-Crossover in Sicht. Wer alle Marvel-Superhelden in bewegten Bildern sehen will muss also zu Lego Marvel Super Heroes greifen, hier werden Fan-Träume wahr. Oder nervt diese Lego-Masche nicht allmählich?

Bei Star Wars könnte es inzwischen eine gewisse Sättigung an Lego-Produkten geben, oder? Anscheinend nicht, wie der Blick in einen vorweihnachtlichen Prospekt beweist, in dem sich etwa ein Todesstern für stolze 400 Euro findet – für den Preis ist der dann wohl voll funktionstüchig? Deutlich preiswerter kommt diese Spiel daher, das sowohl Lust auf Lego weckt, als auch einen neuen, frischen Blick auf die altbekannten Marvel-Helden wirft. Und zwischendurch gibt’s auch mal Werbung für die Comics, etwa mittels Reklametafel für „The Superior Spider-Man“ hoch oben in den Wolkenkratzern New York Citys. Alles in allem eine Art Dauerwerbesendung, bei der die Zwischensequenzen das Schönste sind!

Lego Marvel Superheroes

New York in Arenen und als Open World

Zuerst gibt es einen drolligen Kurzfilm. Galactus hat Hunger und verspürt Appetit auf die Erde. Dr. Doom plant auch wieder nichts Gutes. Es wird also Zeit für unsere geliebten Helden. Los geht’s mit Hulk und Iron Man. Zwischen den Figuren kann jederzeit gewechselt werden, außerdem kann das Spiel auch zu zweit gespielt werden. Passagen in denen Gegner verprügelt werden gibt es, im Vordergrund stehen allerdings die Rätsel. Nur durch Zusammenarbeit der Figuren kann eine Arena erfolgreich beendet werden, zu Beginn ist das die Grand Central Station. Später folgen das Baxter Building, der Daily Bugle, das Oscorp-Gebäude und so weiter. Ausgangspunkt ist der SHIELD-Helicarrier. Später im Spielverlauf können wir uns frei in New York bewegen, was etwas an die kindgerechte Version von GTA 4 erinnert. Sehr cool: als Iron Man durch New York zu fliegen – wie klasse wäre das mit der Technik und dem realistischen Aussehen der Figuren von Batman: Arkham Origins Der Look des Lego-Marvel-Spiels ist so niedlich, die Ideen sind so goldig und die Auswahl der Figuren ist überragend: Black Widow, Hawkeye, Spidey, Captain America – sie sind alle mit dabei! Und jeder hat individuelle Spezialfähigkeiten!

Technisch nicht völlig überzeugend

Zwei Mal stürzte mir das Spiel im Test ab. Die Grafik wackelt, wenn die Figuren durch die Stadt laufen. Die Steuerung ist teils etwas friemelig und manchmal müssen Sequenzen doch noch mal gespielt werden, obwohl vorher bereits Speicherpunkte erreicht wurden. Für Wenig-Spieler wären gerade am Anfang mehr Tipps hilfreich, da teilweise nicht immer sofort ersichtlich ist, wie die Rätsel gelöst werden sollen.

Nur für Babys?

Ich persönliche verstehe zwar den Reiz von liebevoll gemachten Lego-Videos, aber ein Star Wars Spielzeug hat für mich immer von Hasbro zu sein! Lego nervt! Manchmal jedenfalls. Aber in diesem Spiel ist es ganz schwierig sich von diesem Charme nicht gefangen nehmen zu lassen! Fantastisch! Mr. Fantastic verwandelt sich in einen Teekessel, Black Widow hat die Haare schön und kann sich unsichtbar machen. Richtig hektisch wird es nicht. Zu viel Geflimmer und Gepiepe oder so stört nicht. Der Lego-Venom ist für Kinder unter 6 fast schon zu gruselig, aber das Spiel wird ohnehin erst ab 12 empfohlen.

Lego Marvel Superheroes

Für einen Werbeclip würde folgende Szene passend sein: Der Großvater (65) kennt Spider-Man noch aus den Heften, in denen diese Figur noch „Die Spinne“ hieß. Der Vater (40) kannte diese Hefte ebenfalls und war begeistert diese Figur auf der Leinwand zu erleben. Der Sohn (13) und die Tochter (12) kennen Spidey aus den Fernsehserien. Und nun sitzen alle mit einem Lächeln vor dem Spiel und haben Spaß! Okay, gut, dass ich keine Werbeclips drehe – aber letztlich ist es dieses Bild, das Lego Marvel Super Heroes optimal zusammenfasst: die Spieler können in Erinnerungen schwelgen und sich über diese Neuinterpretation und über gelöste Denksportaufgaben freuen und anschließend wird der Monitor abgeschaltet und im richtigen Leben weitergespielt, muss ja nicht unbedingt mit dänischen Bauklötzen sein.

Das ideale Videospiel für Eltern und Kinder, die Lust auf die Welt von Marvels-Superhelden haben. Mit sehr viel Humor, pädagogischen Momenten (Gemeinsam lösen wir Probleme und zwar gewaltfrei, mit Köpfchen) und grandiosen Filmsequenzen! Ein wunderbares Beispiel dafür, dass Videospiele weder Ego-Shooter, noch zeitfressende Monster sein müssen. Gemeinsam gespielt und erlebt ist dieses niedliche Spiel am schönsten! Ein Bonbon-bunter Gute-Laune-Schub in der dunklen, grauen Jahreszeit!


Wertung: 79 %

Lego Marvel Super Heroes
Erhältlich für: PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, PC, Wii U
Getestet auf: Playstation 3
Erscheinungstermin: 15. November 2013
USK: ab 12 Jahren
Sprache: Deutsch
Bildschirmtexte: Deutsch
Anleitung: Deutsch
Grafik: 720p
Sound: Dolby Digital 5.1
Außerdem erschienen: Lego Marvel Super Heroes: Universum in Gefahr
Erhältlich für: 3DS, PS Vita


Am Besten kauft man sich das Comic beim Comichändler seines Vertrauens
...jedoch...Lego Marvel: Super Heroes kann man auch gerne hier kaufen

(c) der Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: Marvel & Lego 2013

 
verwandte Links

· mehr zu Computerspiele
· Beiträge von StefanS


meistgelesener Beitrag in Computerspiele:
Killerspiele


Lego Marvel Super Heroes | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer