Iron Man 3 - Die Blu-ray :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.01.2018, 07:59 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1929
wurde zum ersten Mal die Comicfigur Popeye veröffentlicht.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 27
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von StefanS am Freitag, 04. Oktober 2013 (1262 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
Masken absetzen und überraschen lassen
Iron Man 3 - Die Blu-rayNach Hugh Jackman, der in bisher sechs Filmen Wolverine spielte, ist Robert Downey Junior der bisher etablierteste und wohl auch beliebteste Schauspieler in den Marvel-Verfilmungen. Wird er diesem Ruf auch in Iron Man 3 gerecht, der direkt an Marvel's The Avengers anknüpft? Kann der realistische Ton des ersten Films beibehalten werden, obwohl mit dem Mandarin ein Schurke auftritt, der in den Comics übernatürliche Kräfte hat? Und wird Pepper Potts zur vollwertigen Partnerin und darf als Rescue selbst in eine eigene Rüstung steigen?

Die Ereignisse der Avengers in New York haben bei Tony Stark (Robert Downey Jr.) Spuren hinterlassen. Er wird von Panikattacken und unruhigem Schlaf geplagt. Sein Unternehmen wird inzwischen von Pepper Potts (Gwyneth Paltrow) geleitet, die gerade den ehrgeizigen Wissenschaftler Aldrich Killian (Guy Pearce) kennengelernt hat. Diese stellte ihr eine Erfindung namens Extremis vor. Jahre zuvor war diese Art das menschliche Erbgut zu verändern und eine Art feuerspuckende Supermenschen zu erschaffen, etwas über das die Biologin Maya Hansen (Rebecca Hall) mit Tony gesprochen hatte. Somit wird ein weiteres Thema aus der Vergangenheit zur Belastung für Tony Stark. Das dringlichste Problem bleibt fürs Erste der internationale Terrorismus, der sich in Gestalt des Mandarin (Sir Ben Kingsley) in den USA auszutoben droht.
Iron Man 3 - Die Blu-ray
Iron Man 3 bedient sich beim Comic Extremis von Warren Ellis und kombiniert ihn mit einer Geschichte über den Mandarin, einem der bekanntesten Gegenspieler Iron Mans. War der erste Film noch nahezu so glaubwürdig wie Christopher Nolans Batman-Trilogie, wurde es bereits mit der Fortsetzung größer, lauter und bunter – und mit genügend Phantasie immer noch halbwegs glaubwürdig. Nun aber Mandarin und Extremis? Christopher Nolan hatte extra zu groteske Schurken, wie etwa Killer Croc abgelehnt, um nicht in Gefahr zu geraten, den Realismus seiner Filme zu gefährden. Die Entscheidung es doch zu wagen, den äußerst beliebten asiatischen Schurken im Film zu zeigen, war riskant, hatte aber bereits im Vorfeld für große Aufmerksamkeit bei den Fans gesorgt. Regisseur Shane Black (Kiss Kiss, Bang Bang) und Drew Pearce haben gemeinsam das Drehbuch so weit von den Comic-Vorlagen abgeändert, dass nun eine sehr kontroverse Überraschung, in der Mitte des Films, die Zuschauer stark polarisieren dürfte. Ähnlich problematisch ist der Umgang mit Tonys Panikattacken, nach dem Motto: Nicht so anstellen, reiß dich mal zusammen, das ist doch Kinderkram. Statt fachkundiger Therapie genügt dann letztlich auch ein aufgeweckter, verständnisvoller, kleiner Junge und schon ist Tony wieder fit – zumindest halbwegs. Letztlich erzählt der Film die Geschichte einer einzigen großen Therapie. Eine Reifeprüfung und wichtige Lektion für Tony. Ein Blick hinter die Masken und auf das Wesentliche.
Iron Man 3 - Die Blu-ray
Technisch ist die Blu-ray tadellos. Das Fehlen englischer Untertitel und die nicht übermäßig üppigen Extras trüben die Freude etwas. Das gehaltvollste Extra ist der Audiokommentar von Black & Pearce. Zu hören, dass der kleine Junge eher als Symbol für Tonys Kindheit steht und die Überlegungen zum Mandarin helfen dabei, besser zu verstehen, warum hier solch radikale Veränderungen zu den Comics durchgeführt wurden. Eine 1:1-Umsetzung des Comics Extremis wäre wohl kaum besonders originell. Auch hier lässt sich von Nolan lernen, der sowohl Knightfall als auch The Long Halloween mit anderen Ideen vermischte und damit ein frisches, überzeugendes Ergebnis erzielte.
Die Szene mit dem Jungen hätte trotzdem nicht sein müssen! Sie wirkt kitschig und unpassend. Aber es sei eben ein Film, der zur Weihnachtszeit passt, verraten die beiden Kommentatoren. Weiterhin ist zu erfahren, dass Computer-Trickeffekte inzwischen häufig zum Entfernen von Nasenhaaren und anderen kosmetischen Korrekturen verwendet werden und das eine der spektakulärsten Szenen, nämlich die Szene mit dem Flugzeug des US-Präsidenten, zu weiten Teilen mit echten Stuntmen in realer Umgebung gedreht wurde.
Iron Man 3 - Die Blu-ray
Wer übrigens eine Hulkbuster-Rüstung von Tony Stark sehen möchte, wird in der aktuellen Comic-Ausgabe Nummer 3 von Iron Man / Hulk fündig, die im Rahmen des Marvel-Neustarts „Marvel Now!“ erschienen ist. Im Film ist sie jedenfalls nicht zu sehen, wie Black & Pearce süffisant betonen und sich dabei über eifrige Fans amüsieren, die solche Details etwas zu wichtig nehmen. Solche Nerds sind die Beiden dann doch nicht. Sollte es einen vierten Iron Man geben, wäre die Comic-Vorlage von Matt Fraction und Salvador Larocca, für die es einen Eisner-Award gab, sicher eine gute Inspiration! Andere bahnbrechende Storys wie Demon in a bottle wurden ja bereits in Iron Man 2 zumindest leicht gestreift. Etwas mehr Liebe zum Detail, etwas mehr Christopher Nolan-Qualität hätte Iron Man 3 gut getan, da haben Fraction und Larocca mehr Tiefe aus der Figur Tony Stark herausgearbeitet.
Und was ist nun mit Pepper Potts als Rescue? Wurde auch nur etwas halbherzig angegangen und lediglich angedeutet. Dafür darf sie ein höchst attraktives Business-Kostüm tragen und dazu noch im Sport-BH aktiv werden – hier liegt Nolan ebenfalls deutlich vorne, etwa mit seiner Darstellung von Catwoman. Im Hause Marvel riecht es etwas muffig, wenn es um das Frauenbild auf der Leinwand geht. Atemberaubend sieht dagegen Tonys Strandhaus aus! Und die Szene mit Air Force One! Und die Hommage an Ayrton Senna. Und, und, und... Trotz längerer Strecken zu Beginn, in denen Tony nicht in seiner Rüstung steckt. Trotz Zielrichtung Hollywood-Blockbuster-Familienfilm mit Liebesstory und etwas, aber nicht zu viel Botschaft. Und trotz Kind und Turbo-Therapie ist auch Iron Man 3 so bunt wie ein guter Marvel-Comic. Bunt ist dabei wortwörtlich und inhaltlich gemeint, wie Black & Pearce betonen. In jedem Fall die Marvel-Verfilmung mit der drastischsten Überraschung bisher, und dazu mit grandiosen Bildern!
Iron Man 3 - Die Blu-ray
Wertung: 82 %

Auch erhältlich auf DVD, 3D Blu-ray, Download

Mehr Infos unter www.facebook.com/IronMan.Filme

Iron Man 3
Spielzeit: 131 Minuten
Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
Sprache: Deutsch (DTS-HD 7.1), Englisch (DTS-HD 7.1)
Untertitel: Deutsch
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Produktionsjahr: 2012
Erscheinungstermin: 4. Oktober 2013
Regie: Shane Black
Extras: Audiokommentar von Shane Black & Drew Pearce, Trailer, Verpatzte Szenen, Hinter den Kulissen , Making of a Scene: Air Force One, Marvel One-Shot: Agent Carter



(c) der Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: Concordefilm 2013
 
verwandte Links

· mehr zu Film & TV
· Beiträge von StefanS


meistgelesener Beitrag in Film & TV:
Dragonball Z Film


Iron Man 3 - Die Blu-ray | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer