logo  

 

Die Vergessenen - No.7 & 8 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
22.02.2019, 15:27 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1917
Reed Crandall, Zeichner von "Black Hawk", wird in Winslow/Indiana geboren

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Mittwoch, 15. Dezember 1999 (3159 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Gutes "Made In Germany"



Cover: Heft 7Ich weiß nicht genau wieso, aber in den letzten Monaten hatte ich die Ausgaben von "Die Vergessenen" ungelesen beiseite gelegt und dann ignoriert. Jetzt habe ich sie endlich aus dem Stapel rausgekramt und frage mich, wieso ich das nicht schon früher getan habe.

Wahrscheinlich wollte ich einfach nur mal ein paar Ausgaben am Stück lesen, da ich ansonsten schon wieder vergessen habe, was im letzten Heft geschehen ist. Das ist einer der wenigen "Nachteile" des boomenden Heftchen-Marktes. Vor ein paar Jahren erschienen solche Serien in Deutschland nur als Sammelbände, in denen man dann direkt mehrere Folgen einer Serie nachlesen konnte. Solche Sammelbände, gibt es jetzt nicht mehr so häufig, erst wenn die Nachfrage hoch genug ist, wird einer nachgelegt.



Aber zurück zu "Die Vergessenen": Die Geschichte kommt so langsam in Fahrt und das eine oder andere Rätsel wurde aufgelöst. Dies aber selbstverständlich nicht ohne gleich wieder neue Fragen aufzuwerfen. Außerdem ist in den letzten Heften ziemlich viel passiert, so dass sich die Geschichte jetzt etwas schneller entwickelt als am Anfang. Schade, aber nicht zu ändern, dass die Serie nicht monatlich, sondern "nur" jeden zweiten Monat erscheint.



BeispielIm redaktionellen Teil gab es in den Heften No.5 & 6 die Ergebnisse eines Zeichenwettbewerbs, der sehr viele verschiedene Resultate lieferte. Besonders der "Stellungskrieg" von Jo und Rick fiel dabei auf und führte - wie nicht andres zu erwarten war - zu der einen oder anderen empörten Reaktion.



Positiv ist die neue Reihe (gestartet in Heft 7), in der die Macher der Serie zu Wort kommen. Im ersten Teil hat Texter Thorsten Felden ziemlich viel über sich und seine Arbeit erzählt. Nach einer ungeplanten Unterbrechung wegen zeitlicher Probleme, soll es aber im nächsten Heft (ab 30.12.99) damit weiter gehen.



Jeder, der "Die Vergessenen" bisher nicht kennt, sollte dies bald nachholen. Nicht nur, weil es eine der wenigen in Deutschland gemachten Serie ist (und dies Unterstützung verdient), sondern auch, weil es sich tatsächlich lohnt. Jetzt kann man nur hoffen, dass der aktuelle Zeichner der Serie länger als die anderen treu bleibt. (svl)



Cover: Heft 8
Die Vergessenen - No.8

Texte: Thorsten Felden

Zeichnungen: Sven Papenbrock

36 Seiten - Heft

IPP Comix/Infinity, 4.90 DM/sFr, 39.- öS

Oktober 1999




Mehr von den Vergessenen:

No.0 - No.2 - No.4 - No.9

 
verwandte Links

· mehr zu Mystery/Krimi
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Mystery/Krimi:
ZACK - Sonderheft 4


Die Vergessenen - No.7 & 8 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer