logo  

 

X-Men - No.27 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.08.2019, 07:13 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1930
erschien Pluto zum ersten Mal in der Micky-Maus-Episode Die Sträflingskolonne (im Original: The Chain Gang) als Spürhund auf der Spur des entflohenen Sträflings Micky.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von BettinaJoda am Mittwoch, 31. Oktober 2001 (2783 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Schatten der Vergangenheit



CoverGraydon Creeds Anti-Mutanten-Kampagne wird, wie wir wissen, seit einiger Zeit von den X-Men infiltriert. Genau gesagt, von Iceman und Cannonball. Und dass Creed dies früher oder später merken würde, war klar.

Jetzt ist es soweit, Icemans Vater muss am eigenen Leib erleben, dass Creed es nicht gerne sieht, wenn Mutanten verteidigt werden (wie es Bobbys Vater überraschenderweise getan hat). Und auch wenn Graydon einen Haß auf Mutanten und auf seine Eltern im besonderen hat, an Grausamkeit steht er Väterchen Victor alias Sabretooth nichts nach. Und deshalb findet die Aussöhnung zwischen Vater und Sohn auch erst am Krankenbett statt.



Sam Guthrie alias Cannonball jedoch entscheidet sich, trotz allem weiter in Creeds Truppe zu bleiben. Marvel wartet hier mal wieder mit recht viel Rührseligkeiten auf, wie zum Beispiel einem bewegenden Gespräch zwischen Storm und Bobby. Denn auch wenn Vater und Sohn sich nicht immer einig sind, sie haben einander. Und Storm hat niemanden mehr aus ihrer Familie.
 


Icemans Entscheidung, die X-Men zu verlassen ist somit nicht besonders überraschend. Allerdings werden wir ihn eher wiedersehen als gedacht, soviel sei verraten.
 


BeispielIn der zweiten Geschichte lernen wir erneut, dass die Vergangenheit einen immer einholt. Denn Storm, einst eine Diebin in Kairo, entwendete einen mächtigen Edelstein, der das Herz der Unsterblichen Candra darstellt. Und diese will ihr Herz zurück. Und - das kennen wir aus ihrer Begegnung mit Gambit - dabei schreckt sie auch nicht davor zurück, erst Cyclops und dann Karima, eine junge Waise, die Storm am Herzen liegt, zu benutzen. Und Candra hat einen Verbündeten: Jamil, den jungen Dieb, den wir aus Wolverine kennen. (Ja, die Marvel-Figuren kommen sehr viel rum...) Aber Jamil scheint vom Shadow King besessen...
 

Keine wahnsinnig gute Story diesmal, aber eines darf nicht vergessen werden: In der zweiten Geschichte begegnen wir Cannonball und Jean Grey. Denn Cannonball hat versagt: Graydon Creed ist tot, ermordet während einer Wahlkampfrede durch einen Plasmastrahl. Es waren also wahrscheinlich Mutanten am Werk. Und Mystique, Graydons Mutter, hat vergeblich versucht, ihren Sohn zu schützen.


Was der Tod eines Präsidentschaftskandidaten durch einen Mutanten für die Stimmung der Welt bedeutet, kann man sich vorstellen. Die Jagdsaison ist eröffnet... Und was Marvel eingefallen ist, gerade den Tod Creeds zu unterschlagen, weiß der Geier. (bj)



X-Men 27 - Generationen / Nacht (Relativity / Night)

Zeichnungen: Joe Madureira

Text: Scott Lobdell

48 Seiten, Heft

Marvel Deutschland, 4,95 DM, 40,- ÖS, 5,- SFR

April 99


 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von BettinaJoda


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


X-Men - No.27 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer