Silver Surfer: Die Offenbarung :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992! http://www.micky-maus.de/
30.06.2015, 10:20 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1940
Debüt von Brenda Starr (Dale Messick)

wir empfehlen...


Comicmarktplatz

Online Comics gratis

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Neue Comics


Comics APuZ

Comics

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Tyrok - Online Comic

Tyrok Piccolo hier online lesen!


Grand Comic Database

Grand Comic-Book Database
1,000,000 Comics
490,000 Titelbilder
1,350,000 Geschichten


Tim - Popeye - Asterix - Donald - Micky

Tim und Struppi Popeye von E. C. Segar Asterix Donald Duck 75. Geburtstag
Micky hat Geburtstag

Perscheid im Interview

Martin Perscheid im Interview

Anime Top 100

Eine japanische Trickfilm Bestenliste Manga in japanischen Schriftzeichen

Int. Comic - Termine

Comic-Börsen Linz, Ulm, Salzburg, München

www.EUROBD.com
LE WEBRING DE LA BANDE DESSINÉE!

Speer Comic

Speer Comic bei Sojutsu.de

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK ! #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3199
Gäste online: 16
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Rodencia und der Zahn der Prinzessin

Die Benny Hill Show

Aus DVB-T wird DVB-T2

Ein Sommer in Brandenburg

Schmerzensgeld

   

geschrieben von M.Hüster am Freitag, 17. August 2007 (13419 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Surfing in Silver


Silver Surfer: Die OffenbarungEr hat Galactus treu gedient und zahlreiche Planeten für den Weltenverschlinger aufgespürt. Bis zu jenem Tag, als er es wagte sich aufzulehnen. Seitdem war er auf der Erde gefangen. Umgeben von Menschen, die ihn fürchten und verachten. Doch nun, nach Jahren des Exils, ist der Silver Surfer wieder frei ...

Nach seinen Auftritten in ANNIHILATION und Fantastic Four II präsentiert PANINI mit „Silver Surfer – Die Offenbarung“ die komplette hochgelobte vierte Reihe des Silver Surfers von 2003/2004. Und so gibt es ein spannendes Widersehen mit Norrin Radd als: der Silver Surfer.
Unvergessen sind die Abenteuer des Silver Surfers aus der Feder des Autorenteams Stan Lee und John Buscema.
Silver Surfer: Die Offenbarung
Der Silver Surfer war ursprünglich Norrin Radd, ein männlicher Außerirdischer der humanoiden Rasse der Zenn-Lavianer. Sein Heimatplanet ist Zenn-La und gehört zum Deneb-System. Eines Tages wird dieser Planet von einem mächtigen Wesen aufgesucht, das sich von ihm ernähren will. Um dies zu verhindern, schloss Norrin Radd einen Pakt mit diesem Wesen namens Galactus, dem Weltenverschlinger. Die Aufgabe des Silver-Surfers war es, das Universum nach neuen Planeten zu durchsuchen, von denen sich Galactus ernähren konnte. Seine Suche galt dabei unbewohnten Planeten.

Der Silver Surfer besitzt gewaltige kosmische Kraft. Sie wurden ihm von Galactus verliehen, als er Norrin Radds Körper verwandelte. Der Surfer besitzt die Fähigkeit, die überall vorhandene kosmische Energie zu kanalisieren und sie konzentriert auszustrahlen. Dadurch ist er in der Lage, ein gewaltiges Zerstörungspotential zu entwickeln.
Seine silberne Haut ist nur von wenigen Kräften des Universums durchdringbar, sein Körperinneres außergewöhnlich resistent gegenüber Angriffen. Mit Hilfe seiner kosmischen Kräfte kann er Lebewesen heilen. Der Surfer ist jedoch nicht in der Lage, selbst Leben zu erschaffen oder Tote wiederzuerwecken. Seine Lebenskräfte erhält er direkt durch die kosmische Energie und muss sich weder ernähren noch atmen. Neben den beschriebenen Eigenschaften besitzt er noch weitere phantastische Fähigkeiten.
Silver Surfer: Die Ofenbarung
Das 'Surfbrett' des Silver Surfers hat dieselben Eigenschaften und die gleiche silberne Optik wie der Surfer selbst und wurde ebenfalls von Galactus geschaffen. Außer seinem Schöpfer sind wohl nur wenige Mächte in der Lage es zu beeinflussen.

Die Handlung: Überall auf der Welt verschwinden Kinder ohne jede Spur. Berichte häufen sich, die eine gleißende Himmelsgestalt mit den Entführungen in Verbindung bringen. Ihre junge, autistische Tochter zu umsorgen, war für die allein erziehende Mutter Denise Walters stets Lebensinhalt. Nie hätte sie sich träumen lassen, in einen außerirdischen Kindesraub oder gar den drohenden Untergang der Menschheit verwickelt zu werden.
Doch genau das geschieht, als plötzlich der Silver Surfer im Hause von Denise auftaucht und ihre Tochter verschleppt. Während sie sich immer intensiver mit dem Fall beschäftigt, fördert Denis langsam die wahren Motive des Surfers ans Tageslicht: Plant der Hüter der Sterne die Menschen zu retten, oder will er deren ultimative Vernichtung?

Dieser Silver Surfer – Band bietet mit 316 Seiten reichlich Lesestoff. Die Zeichnungen des Künstlerteams können durchaus überzeugen. Probleme habe ich so mit dem ziemlich wilden Storyverlauf: die Idee, „rettet die Welt indem ihr sich vernichtet“ ist ja so neu nun auch wieder nicht, aber vom Konzept her sehr fragwürdig. Dabei planen die selbsternannten galaktischen Retter, nur noch einer ausgewählten Elite von Menschen Überlebenschancen einzuräumen …
Viel Action und Spannung, aber dennoch: Mein Ding war das nicht.
Silver Surfer: Die Offenbarung

Silver Surfer: Die Offenbarung
von Dan Chariton, Stacy Weiss, Milx, Lan Medina, David Yardin u. a.
SC, 316 Seiten, farbig
Panini Comics, 26,-- €

(c) Panini Comics + Autoren

--- ANZEIGE ---
 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Silver Surfer: Die Offenbarung | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer