Monsieur Jean: Bestandsaufnahmen :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.10.2018, 13:02 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Samstag, 30. Juni 2007 (3012 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Geschichten aus dem Leben


Monsieur Jean:  Bestandsaufnahmen
Das französische Autoren- und Zeichnergespann Philippe Dupuy und Charles Berberian treibt nun schon seit über einem Jahrzehnt die Geschichte des charmanten Romanciers und seines leicht chaotischen Umfelds voran. Dabei fangen sie das Lebensgefühl einer Ü 30-Generation ein, die zwischen Freiheitsdrang und Elternschaft durchs Leben manövriert.
Es ist erneut einfach sehr schön zu lesen, wie die Autoren in „Bestandsaufnahmen" die beziehungstechnischen Probleme der Protagonisten in ironisch-witziger Weise schildern.

Insgesamt wieder ein tolles Album, sowohl optisch als auch inhaltlich. Der Band von den Autoren Philippe Dupuy und Charles Berberian ist ein Feuerwerk köstlicher Ereignisse und Abläufe, wie sie das Leben so schreiben.
Monsieur Jean:  Bestandsaufnahmen
Zum Inhalt: Neuer Anfang, alte Zweifel… Hatte sich Monsieur Jean im letzten Band "Vom Regen in die Traufe" endgültig vom Junggesellendasein verabschiedet, beginnt für den Schriftsteller nun der wirkliche Ernst des Lebens. Nach drei Jahren in New York kehren Jean, Cathy und ihre gemeinsame Tochter Julie nach Paris zurück und beginnen sich in einer neuen Wohnung einzurichten. Bald stellt sich jedoch heraus, dass es Jean nicht leicht fällt, in seinem neuen Leben anzukommen.

Die Entwicklung vom Single zum Familienvater ist für ihn ein weiter Weg, denn eigentlich ist Jean ein ziemlicher Träumer und ein Alptraum für jede Ehefrau ...

Dupuy und Berbérian haben nichts von ihrem Humor verloren und die handelnden Figuren sind so verschieden wie interessant: Diesmal gibt es einige Obdachlose, die die Geschichte auf witzige aber auch nachdenkliche Art bereichern und die Phantome der Großeltern, die Jeans Gewissen „foltern“.
Monsieur Jean:  Bestandsaufnahmen
Auch dieser Monsieur Jean-Band hat mir wieder viel Spaß bereitet. Monsieur Jean gehört für mich zu den besten franko-belgischen Serien und passt sehr gut in das REPRODUKT-Verlagsprogramm.

In „Bestandsaufnahmen“ sind einige Lacher für Freunde satirischer Storys garantiert! Insgesamt ein tolles HC-Album: Sehr schöner Druck, Farben, Story und Zeichnungen.
Monsieur Jean:  Bestandsaufnahmen

Monsieur Jean: Bestandsaufnahmen
Text und Zeichnungen: Philippe Dupuy und Charles Berberian
HC, 56 Seiten, farbig, 29 x 21 cm
Reprodukt, 15,-- €


Monsieur Jean kannst Du HIER gerne kaufen.

(c) Abbildungen: Reprodukt, Dupuy/Berberian
 
verwandte Links

· mehr zu Biographisch
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Biographisch:
Rötger Feldmann


Monsieur Jean: Bestandsaufnahmen | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer