Skarbek :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
29.06.2017, 14:38 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3153
Gäste online: 17
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Vaiana

Deutscher Kamerapreis für NDR Produktion

The Missing - 1. Staffel

Rentner kommt von rennen

Scott & Bailey - Staffel 5

   

geschrieben von M.Hüster am Montag, 09. April 2007 (5613 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Ein grandioser Comic von Schreiber & Leser


SkarbekEin ganz besonderer zweibändiger Comic-Zyklus ist beim Münchener Comic-Verlag Schreiber & Leser im Programm: Skarbek. Skarbek war für mich eine sehr positive Überraschung, denn viel hatte ich bisher von dem Autoren Sente/Rosinski noch nicht gesehen. Für mich ist die Story um den Grafen polnischer Herkunft namens Skarbek, dessen Geschichte geschickt mit dem literarischen Vorbild von Alexandre Dumas Roman "Der Graf von Monte Christo" spielt, die Beste aus dem historischen Bereich, die ich aus dem franko-belgischen Raum in letzter Zeit gelesen habe.

SkarbekDie Geschichte beginnt im Jahre 1843 in der berühmten französischen Hafenstadt Saint-Malo: Ein unbekannter Edelmann mit grässlich entstelltem Gesicht steigt zusammen mit seiner schönen schwarzen Dienerin von Bord eines Handelsschiffes, das aus der neuen Welt kommt und reist weiter nach Paris. Der sich als Graf Mieszko Skarbek ausgebende Unbekannte tritt an den renommierten Pariser Kunsthändler Daniel Northbrook heran, der sich einst vor elf Jahren die Exklusivrechte am Gesamtwerk des genialen und viel zu früh verstorbenen Pariser Malers Louis Paulus sichern konnte.

Sein Anliegen: Als großer Bewunderer der Gemälde Paulus’ verspürt er den unbändigen Wunsch, dessen damalige Muse, das Modell Magdalena persönlich kennen zu lernen. Skarbek lässt das sich inzwischen mit Prostitution über Wasser haltende Mädchen in sein Anwesen bringen und eröffnet ihr, dass er der tot geglaubte Louis Paulus ist, zurückgekommen um Rache an dem zu nehmen, der einst sein Leben zerstörtet: Northbrook.
Skarbek
Mit einer geschickt gesponnen Intrige bringt er zwei ehemalige Kunden des Kunsthändlers durch die Hilfe von Magdalena dazu, Northbrook wegen Betruges vor Gericht anzuklagen. Es beginnt eine spektakuläre Gerichtsverhandlung, der das öffentliche Interesse der Presse und der sensationslüsternen Pariser Gesellschaft von Beginn an sicher ist. Graf Skarbek alias Louis Paulus wird als Zeuge vorgeladen, um Licht in das Dunkel seiner Vergangenheit sowie seiner umstrittenen Identität zu bringen…
Begleitet wird dieser Lebensbericht von den ständig anwachsenden Anklagepunkten gegen Northbrook, die parallel zur steigenden Dramatik des Künstlerschicksals von anfänglichem Betrug und Diebstahl über Unzucht und Vergewaltigung bis hin zu Mord immer schwerwiegender werden….
Skarbek
Der Storyverlauf von Skarbek ist unglaublich gut, sehr abwechslungsreich und überraschend. Die Aquarellzeichungen von Rosinski passen ebenfalls sehr treffend zur Story, stellen sie doch einen deutlichen Bezug zum Beruf des Protagonisten her. Außerdem gefällt mir sehr gut, dass in der Handlung zur damaligen Zeit existierende Personen auftreten bzw. genannt werden. Skarbek ist ein sehr schönes Werk, das auch durch seine HC-Aufmachung zu gefallen weiß. Auf jeden Fall einer der besten franko-belgischen Comics der letzten Monate. Und lasst euch überraschen, denn bei Skarbek ist in Wirklichkeit nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint!!! Fazit: Genial!


Skarbek 1: Hände aus Gold
Skarbek 2: Herz aus Bronze
Text von Yves Sente, Zeichnungen von G. Rosinski
Jeweils HC, farbig, 56 Seiten
Verlag Schreiber & Leser, je 14,95 €



Skarbek 1: Hände aus Gold kannst Du hier gerne kaufen.
und
Skarbek 2: Herz aus Bronze kannst Du hier gerne kaufen.

Skarbek
© Abbildungen: Schreiber & Leser + Autoren


 
verwandte Links

· mehr zu Abenteuer
· Beiträge von M.Hüster




Skarbek | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer