KILLER STELLEN SICH NICHT VOR :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
19.11.2018, 10:05 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Montag, 13. November 2006 (6972 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Neuer Tardi-Krimi bei Edition Moderne


Tardi: Killer stellen sich nicht vorBeim Schweizer Verlag Edition Moderne erschien soeben der Krimi „KILLER STELLEN SICH NICHT VOR“ von Erlangen - Preisträger Jacques Tardi (Max & Moritz Preisträger 2006 für sein herausragendes Lebenswerk), der in Deutschland vor allem durch seine Werke “Adeles ungewöhnliche Abenteuer”, die Abenteuer des Privatdetektivs Nestor Burma oder auch die Anti-Kriegs-Geschichten wie “Der Grabenkrieg”, Tardis vielleicht wichtigstem Werk überhaupt, bekannt ist.

Das neue Werk des Zeichners Tardi spielt im Paris des Jahres 1970. Das Szenario und die Zeichnungen präsentieren schonungslos einen Lebensabschnitt der Hauptfigur Georges Gerfaut. Dieser, 40 Jahre alt, verheiratet, zwei Töchter, fährt mitten in der Nacht in seinem grauen Mercedes mit 145 km/h auf dem Boulevard Périphérique.
Tardi: Killer stellen sich nicht vorEr arbeitet als kaufmännischer Angestellter in einer Firma, die Elektronikartikel herstellt und seine musikalische Vorliebe gilt dem Westcoast-Jazz. Klingt nach einer ganz banalen Existenz, die ihn auch merklich anödet. Da sorgt eine zufällige Begegnung für außergewöhnliche Ereignisses im Leben des Georges Gerfaut, die ihn doch arg aus der Bahn befördern und ihn dazu bringen, mehrere Männer zu töten. Wie es dazu kam, beschreibt Jacques Tardi nach einem 1976 erschienenen Roman von Jean-Patrick Manchette.

“Killer stellen sich nicht vor” präsentiert sehr spannend und kurzweilig die Geschichte eines Mannes, der einfach zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort war. Tardi hat erneut einen sehr interessanten Comic-Band abgeliefert, dessen schwarz-weiße Optik die Spannung im Stile von alten „Edgar-Wallace-Filmen“ noch erhöht und dem ganzen Szenario einen finsteren Touch verleiht. Tardi gelingt es, die Epoche der 70er-Jahre in seinen Zeichnungen authentisch wiederzugeben. Der französische Zeichner gehört für mich zu den Comic-Neuentdeckungen des Jahres. Wozu so ein Max & Moritz-Preis doch alles gut sein kann …
Tardi: Killer stellen sich nicht vor
“Killer stellen sich nicht vor” wurde 1980 mit Alain Delon verfilmt.

Einziges Manko des ansonsten gelungenen Bandes: Das sehr anstrengende Vorwort von Thomas Wörtche. Man muss wohl schon Germanistik und Philosophie studiert haben, um so einen nervigen Text zu schreiben.
GGRRRR …


KILLER STELLEN SICH NICHT VOR
Autoren: Tardi / Manchette
HC, 80 Seiten, s/w, 22x30 cm
Edition Moderne, 17,50 Euro

Tardi: Killer stellen sich nicht vor

"KILLER STELLEN SICH NICHT VOR" kann man gerne hier kaufen.

© Abbildungen: Edition Moderne/ Tardi
 
verwandte Links

· mehr zu Mystery/Krimi
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Mystery/Krimi:
ZACK - Sonderheft 4


KILLER STELLEN SICH NICHT VOR | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer