Schönheitsflecken :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
26.09.2018, 01:18 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1946
wurde die erste Ausgabe der Zeitschrift TinTin veröffentlicht.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Donnerstag, 25. Mai 2006 (5086 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Beziehungscomic


SchönheitsfleckenWenn ich eines im Rahmen meines Jobs, aber auch im privaten Leben gelernt habe: Im Bereich menschliche Beziehungen gibt es wirklich nichts, was es nicht gibt. Und so ist mir auch die in diesem kleinen aber feinen Band beschriebene Konstellation menschlicher Beziehungen schon über den Weg gelaufen. Er und Sie. Beide eigentlich schon länger auseinander, landen noch mal zusammen im Bett. Eigentlich ist alles wie früher. Oder doch nicht?

Schönheitsflecken
In drei verschiedenen Variationen widmet sich Autor Jean-Philippe Peyraud einer Frau, einem Mann und einer Bettgeschichte. Verbunden werden diese Geschichten durch „Schönheitsflecken“ der jungen Protagonistin, die ER schon immer auf ihrem Rücken und auch woanders gezählt hat. Was ihm von ihr schon mal den Spruch „kleines Ferkel“ einbringt.
Schönheitsflecken
Eigentlich geht es in dem Büchlein hauptsächlich um die Dialoge zwischen den beiden Protagonisten nach dem Sex. Offensichtlich scheint es doch viel leichter, eine alte Liebesbeziehung aufzunehmen, die ja gewöhnlich nicht vieler Worte bedarf, als anschließend miteinander zu kommunizieren.

Und gerade diese Gespräche, die jeweils einen anderen Verlauf nehmen, machen den Reiz dieses Bandes aus. Grandios, wie Peyraud ein Feuerwerk an persönlichen Empfindlichkeiten, Eitelkeiten, ironischen Spitzen, Missgunst, aber auch noch vorhandene Sympathien auf doch begrenzten Raum zu einem tollen Beziehungskiste-Band verwebt.
Schönheitsflecken
Klasse Comic! Vor allem auch für Freunde von Monsieur Jean ... (Dupuy/Berberian). Ähnliche Thematik und ähnlicher Zeichenstil, durch den ich auch auf "Schönheitsflecken" aufmerksam wurde. Sehr als Geschenkbuch geeignet!


Schönheitsflecken
von Jean-Philippe Peyraud
Kleinformat, Flexcover, farbig, 144 Seiten
Carlsen Comics, 9,90 €

"Schönheitsflecken" kannst Du hoffentlich bald hier kaufen.

Schönheitsflecken

(c) Abbildungen: Carlsen Comics / Jean-Philippe Peyraud


 
verwandte Links

· mehr zu Erotik
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Erotik:
Sillage Bd.1/Ranma 1/2 - Bd.5/Pyrenea


Schönheitsflecken | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer