Batman - No.3 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.01.2018, 03:34 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 29
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von Maqz am Sonntag, 14. Dezember 1997 (2925 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Wenig aufregend

Cover
Im direkten Batman-Serien-Vergleich Carlsen-Ehapa haben im Monat Dezember 1997 eindeutig die Hamburger die Nase vorn! Batman: Houdini ist künstlerisch und von der Geschichte her dem Ehapa-Produkt weitaus überlegen!

"Die Außenseiter" ist eine Geschichte um einen texanischen Superschurken genannt Chance, dessen Stärke es ist, ein wahnsinniges Glück zu haben, was sich als Pech bei seinen Gegnern auswirkt. Eine ähnliche "Kraft" hatte ja auch die schwarze Katze (ein Marvel-Charakter aus der Spider-Man-Serie).


Chance übersteht seine erste Begegnung mit Batman und gerät in den Club der Außenseiter: Eine Gruppe von etwas bizarren Superschurken (Calendar Man, Killer Moth, Cat Man) die von der Stadt Gotham 10 Millionen erpressen wollen, indem sie den Bürgermeister, Polizeichef Gordon und den Millionär Bruce Wayne entführen.
BeispielDamit erschöpft sich schon fast die Story, wäre da nicht Dean Hunter, ein entflohender Sträfling, ebenfalls aus Texas. Hunter, alias Nimrod und bekleidet mit einem experimentellen Tarnanzug der Army, sucht Chance, weil der seine Freundin ins Koma und ihn dafür ins Gefängnis brachte.


Alles in allem ziemlich vorhersehbar, was uns da Alan Grant und Tim Sale so auftischen. Vor allem würde diese Geschichte eher als Parodie einer Batman Story durchgehen, wenn sie nicht so ernst gemeint wäre! Ich fühlte mich an vielen Stellen an die grässlichen Stories aus den frühen 80ern erinnert, vor Frank Millers Rückkehr des dunklen Ritters. Einzig die Titelbilder der Shadow of the Bat Einzelhefte von Brian Stelfreeze haben mir gefallen! Aber bei einem Preis von 19.80 DM ist das entschieden zu wenig. (mg)

Batman Nr. 3: Die Außenseiter
Zeichnungen: Tim Sale
Text: Alan Grant
78 Seiten, Softcover
Ehapa-Verlag, 19.80 DM
Dezember 1997

 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Batman - No.3 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer