Jules Verne: Reisen unter dem Meer :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
13.12.2018, 13:56 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Primo Premium

Promo Premium

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Dienstag, 31. Mai 2005 (3795 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

100 Jahre Jules Verne



Jules Verne: Reisen unter dem Meer-Band 1: Die Entstehung von 20 000 Meilen unter dem Meer2005 jährt sich der Todestag von Jules Verne, dem Begründer des Science-Fiction Romans, zum 100. Mal. Zu diesem Anlass veröffentlicht Egmont Ehapa in seiner Comic Collection zwei Comic-Alben des französischen Teams Francois Rivière und Serge Micheli.

Jules Verne ist ohne Zweifel einer der bekanntesten und meistgelesenen Schriftsteller der Welt. Seine Romane „In 80 Tagen um die Welt“, „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ und

20 000 Meilen unter dem Meer“ wurden von Generationen von Lesern verschlungen und häufig verfilmt.

Im ersten Album vermischen die Autoren die Biografie und den Roman von Jules Verne miteinander und heben so die Grenze zwischen Fiktion und Realität auf. Leider musste ich nach dem Lesen des Albums feststellen, dass aus der eigentlich guten Idee kein gutes Album geworden ist. Davon mal abgesehen, dass die Bilder sehr gewöhnungsbedürftig und damit wirklich nichts für die breite Masse sind (wobei das ja nicht unbedingt immer negativ ist), so musste ich leider feststellen, dass das Szenario an einigen Stellen mehr als wirre ist.
Jules Verne: Reisen unter dem Meer-Band 1: Die Entstehung von 20 000 Meilen unter dem Meer
Insgesamt plätschert die Handlung mehr als langweilig dahin. In der Handlung selbst, soweit man davon sprechen kann, begegnet Jules Verne seinen bekanntesten Figuren und erfährt dadurch die Inspiration, die ihn zu dem macht, was er ist: Einer der größten Science-Fiction-Autoren aller Zeiten.
Schade, dass dieses Album so verpufft, denn mit der Aufmachung des Albums hat sich Ehapa viel Mühe gegeben.

Jules Verne: Reisen unter dem Meer
Band 1: Die Entstehung von 20 000 Meilen unter dem Meer
Text/Zeichnungen: Francois Rivière und Serge Micheli
HC, 80 Seiten, farbig
Ehapa Comic Collection, 16,00 Euro

"Jules Verne: Reisen unter dem Meer" kannst Du hier
kaufen.



 
verwandte Links

· mehr zu Biographisch
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Biographisch:
Rötger Feldmann


Jules Verne: Reisen unter dem Meer | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer