Gier von Isabel Kreitz :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.06.2018, 23:19 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von sascha_thau am Mittwoch, 03. September 2003 (3296 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Gierige Isabell


Portrait - Isabel Kreitz
Isabel Kreitz, laut Zwerchfell-Mitarbeitern, der seligen Wochenzeitung „Die Woche“ und zahlreichen Comicfans „Deutschlands beste Comic-Zeichnerin“, legt nach. Das neueste Werk der Hamburgerin heisst „Gier“ und ist der vierte Teil ihrer erfolgreichen „Ralf“-Serie. Bisher erschienen sind: „Schlechte Laune“, „Ralf lebt“, „Totenstill“ und zum Ende diesen Sommers „Gier“ – sicherlich eine der schönsten und spannendsten deutschen Comic-Geschichten 2003.



GIER von Isabel Kreitz

Isabel Kreitz, laut Zwerchfell-Mitarbeitern, der seligen Wochenzeitung „Die Woche“ und zahlreichen Comicfans „Deutschlands beste Comic-Zeichnerin“, legt nach. Das neueste Werk der Hamburgerin heisst „Gier“ und ist der vierte Teil ihrer erfolgreichen „Ralf“-Serie. Bisher erschienen sind: „Schlechte Laune“, „Ralf lebt“, „Totenstill“ und zum Ende diesen Sommers „Gier“ – sicherlich eine der schönsten und spannendsten deutschen Comic-Geschichten 2003.

„Gier“ zeigt Ralf und seine Mitstreiter die mittlerweile älter geworden, sind. Jeder von Ihnen ist auf der Suche nach "Etwas". Sie sind allesamt gierig bei der Erfüllung ihrer Bedürfnisse, nur Ralf, zurück im Hamburger Untergrund, wird etwas finden, mit dem er gar nicht gerechnet hat.

Pressestimmen zu den bisherigen Geschichten:

Band #1 „Schlechte Laune“

"Beste Neuheit des Erlanger Comicsalons...angenehm lakonisch erzählt, zeichnerisch und im Dialog ungemein stilsicher." (SPEX 11/94)
"Fesselnd erzählt und brilliant gezeichnet." (TEMPO 7/94)

Band #2 „Ralf lebt!“
"Alles erschütternd wie spannend: überraschend und abgedreht schließlich das Ende" (EB MUSIKMAGAZIN #56)
"Die Fortsetzung hält, was der erste Teil, Schlechte Laune, versprochen hat" (COMIC! 10/95)

Band #3 „Totenstill“

“...läßt Totenstill eine erzählerische und zeichnerische Perfektion erkennen, die schon jetzt dazu geführt hat, daß Kreitz die bekannteste Comiczeichnerin Hamburgs ist" (TAZ HAMBURG 7/97)
"Mit Totenstill hat Isabel Kreitz eine fantastische Bildererzählung vorgelegt...ein Comicgenuß." (HEFTIG - DAS LN-JUGENDMAGAZIN 3/97)

Band #4, „Gier“, wird zum Release auf dem Comicfestival in Berlin (27-31. August) von der Zeichnerin persönlich präsentiert. Der Comic ist in allen Comicshops und Buchhandlungen erhältlich oder einfach bei www.zwerchfell.de portofrei bestellbar.

GIER von Isabell Kreitz
12 Euro - 80 Seiten - Vorwort von Christoph Dallach (Spiegel)

ACHTUNG: Die in der „Comixene und im „Graphic Attack“ angegebenen Preise sind inkorrekt!
 
verwandte Links

· mehr zu Independent
· Beiträge von sascha_thau


meistgelesener Beitrag in Independent:
XXX-Comics und Pater Dracula


Gier von Isabel Kreitz | Benutzeranmeldung | 1 Kommentar
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
UNBEDINGT KAUFEN! (Wertung: 1)
von millus (info@millus.de)
am 04.09.2003, 21:43 Uhr
(Benutzerinformation | Nachricht senden) http://www.millus.de
Kenne die ersten Teile und ich fand sie superklasse. Besonders für Leute aus Hamburg ist es schön seine Gegend und Lieblingsorte im Comic zu entdecken.
Ralf ist schon eine KultFigur...

gruß und viel LeseSpaß