Lucky Luke #76 - Eine Wildwest Legende :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.07.2018, 00:20 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von ComicKopf am Donnerstag, 13. Juni 2002 (14767 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Kein Muß mehr!


Natürlich habe ich mir den neuen Lucky Luke Band #76 gekauft um mich zum letzten Mal an neuen von Maurice de Beverè (Morris) gezeichneten Geschichten zu erfreuen. Und das konnte man meiner Meinung nach wirklich an diesem Album. Die Zeichnungen sind wirklich gelungen und bilden einen schönen Abschluss seines Lebenswerkes!

Lucky Luke
Die Story dagegen hat mich absolut enttäuscht: Die Daltons bei einer Western Show von Buffalo Bill. Das konnte doch nur nach hinten los gehen, was Patrick Nordmann (Auch Texter bei "Der Prohet", Band #74) sich diesmal ausgedacht hat. Lucky Luke war nicht mehr als eine Nebenfigur die mehrmals auftauchte und die
Daltons, obwohl er es längst hätte tun können, nicht zurück ins Zuchthaus brachte.

Dabei wurde uns eigentlich von Egmont Ehapa wirklich ein Highlight versprochen, indem alle Stars der Lucky Luke Reihe zum Einsatz kommen sollten: Das taten sie auch aber alles wirkte gezwungen und zusammenhanglos. Auch die Gags die die Abenteuer unseres Helden früher immer zu einem "Muss" in den Comic Regalen haben werden lassen kamen nicht an.

Leider präsentiert uns Patrick Nordmann hier zum Abschied von Morris eine schwache Geschichte die beinahe gar nicht in den wilden Westen passt. Nicht lustig, nicht spannend: nicht kaufen! Schade!
Hier das Cover: http://lucky-luke.funonline.de/ (Die Chefred.)

Anmerkung: Diese Rezension wurde uns von unserem CRS-Mitglied Comickopf eingereicht!
Vielen Dank hierfür!
Die Chefred. :-)

 
verwandte Links

· mehr zu Western
· Beiträge von ComicKopf


meistgelesener Beitrag in Western:
Blueberry Chroniken 1


Lucky Luke #76 - Eine Wildwest Legende | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer