logo  

 

Der Skorpion - Bd. 1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.08.2019, 15:39 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von jochen am Dienstag, 04. Juni 2002 (5867 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Bestechender Comic




coverNach Gipsy erscheint nun mit "Der Skorpion" eine zweite von Enrico Marini gezeichnete Serie bei Carlsen, diesmal mit Stephen Desberg als Autor. Gemeinsam haben die beiden schon "Der Stern der Wüste", bei Ehapa erschienen, erschaffen.

"Der Skorpion" spielt im 18. Jahrhundert in Rom, ein Abenteuercomic vor grandios gezeichneter historischer Kulisse. Die Titelfigur, dessen Aussehen mir wie eine Mischung aus Gipsys Cousin aus dessen 4. Band und den Hauptfiguren aus "Rapaces" und "Der Stern der Wüste" vorkommt, ist der Bastardsohn eines Priesters und mit einem Skorpion auf seiner Schulter als Sohn des Teufels gebrandmarkt. Er gerät in ein Komplott - es geht gegen den Papst - der uralten Verschwörung der neun Familien hinein, was seine Lebensqualität doch deutlich einschränkt.





Marini hat Desbergs Szenario in wundervoll gezeichnete und colorierte Comicseiten umgesetzt, wie man es inzwischen von ihm auch erwartet. Nur die Ähnlichkeit der Hauptfiguren zu früheren Serien von Marini, neben dem Skorpion kommen mir auch seine, natürlich wunderschöne, Gegenspielerin und eine weitere wohl in den den nächsten Bänden wichtig werdende Dame arg bekannt vor. Was ein wenig verwundert, schließlich beherrscht Marini eine ziemliche Brandbreite an unterschiedlichen Charakteren. Auch der Detailreichtum in seinen Panels hat diese Breite, so richtig was zum sattsehen.




Titel: Der Skorpion - Bd.1: Das Teufelsmal

Autor: Stephen Desberg

Zeichner: Enrico Marini

56 Seiten, Softcover

Carlsen Comics, 12.- Euro

Mai 2001





Den Skorpion Bd. 1 direkt hier bei amazon kaufen

Anmerkung: Dieser Artikel wurde uns vom CRS-Mitglied Jochen eingereicht!

Vielen Dank hierfür! :-)


Die Red!

 
verwandte Links

· mehr zu Abenteuer
· Beiträge von jochen




Der Skorpion - Bd. 1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer