logo  

 

Stranger Kisses :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.08.2019, 15:54 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von God am Freitag, 15. März 2002 (3705 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Äh, wie war das noch Mal?


CoverOk, ich kenne den ersten Band nicht. Gar nicht. Also weiß ich nicht, was ein Combat-Magier ist oder was William Gravel in den U.S.A. treibt. Dass ich "Stranger Kisses" nicht verstanden habe könnte natürlich daran liegen. Oder aber an der verworrenen und nicht besonders originellen Story.

Die Story. Naja. Besagter William Gravel entdeckt kriminelle Machenschaften, bei denen Menschen mehrere Zungen, Penisse und Vaginas implantiert werden (ein Mensch mit mehreren Zungen? DAS ist originell - svl). Mit diesen Menschen als Akteure werden Porno-Videos der besonderen Art für gut zahlende Kunden gemacht.
Dabei gibt es viel Geballer, viel Geblute und viel Gesterbe. Und das alles schön grafisch, damit man ja kein Detail verpasst.
BeispielWie ihr schon ahnen könnt, konnte ich mit dem Werk nicht viel anfangen. Die Story hat mich nicht besonders interessiert, die Erzählweise noch weniger. Und die Zeichnungen sind auch nicht mein Fall, auch wenn einer extra nur für die Graustufen zuständig war. Von vorne bis hinten für mich absolut uninteressant.
Vielleicht hätte ich mit etwas mehr Hintergrund mit "Stranger Kisses" was anfangen gewusst. Wahrscheinlich aber nicht. (aks)

Stranger Kisses
Text: Warren Ellis
Zeichnungen: Mike Wolfer
Graustufen: Dan Parsons
Übersetzung: Claudia Fliege
72 Seiten, Prestige-Format
Speed, 10 EUR
Februar 2002
ISBN: 3-936068-14-3

 
verwandte Links

· mehr zu Science Fiction
· Beiträge von God


meistgelesener Beitrag in Science Fiction:
Startling Robots


Stranger Kisses | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer