Marvel Exklusiv - Bd.0: Herrschaft des Teufels :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.10.2018, 07:11 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Freitag, 14. August 1998 (4471 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Viele Köche...


CoverDieser 1997 in den USA erschienene Mega-Event zwischen Top-Cow und Marvel bringt einige der bei den Fans beliebtesten Comic-Charaktere zusammen. Die Liste reicht von Ballistic über Cyberforce, Cyblade, Ghostrider, Electra, Silver Surfer, Weapon Zero, Witchblade bis Wolverine. Deren Namen sind Programm für die Hau-, Schlitz- und Wir-fliegen-mit-offenem-Mund-und-gezückten-Krallen-durchs-geschlossene-Fenster-Story.

Der Teufel (Mephisto aus dem Marvel-Universum) entdeckt eine neue, vermutlich atheistische Dimension (Das Top-Cow-Universum), dass bisher ohne Hölle ausgekommen ist. Mephisto will das natürlich ändern, während der Silver Sufer es natürlich wieder verhindern will. Der Kampf um die Vernichtung/Rettung des Universums beginnt. (gääääääääääääähn - aks)

Gut neben dieser "tollen" Geschichte gibt es natürlich auch eine Menge guter Zeichner, die diese Geschichte ziemlich rasant und beeindruckend in Szene setzten. Ich möchte nur die interessantesten nennen, sonst reicht der Platz auf der Festplatte nicht mehr: Marc Silvestri, D-Tron, Batt, Michael Turner, David Finch, Joe Benitez..

BeispielBei den Autoren ist noch besonders David Wohl und Garth Ennis zu erwähnen. Sonst muss ich sagen, dass ich mich sehr gewundert habe wie viele Menschen an einem Comic mitarbeiten können. Herrschaft des Teufels ist das beste Beispiel. Das Sprichwort: "Viele Köche verderben den Brei" trifft aber hier nicht ganz zu.

Ich möchte nur die warnen, die anspruchsvollere Comickost gewohnt sind. Dieses Gericht kann einem schon auf den Magen schlagen. Im wahrsten Sinne des Wortes. (mg)

Marvel Exklusiv - Bd.0: Herrschaft des Teufels
Viele Zeichner, Viele Autoren (viel zu viele)
210 Seiten, Tradepaperback
Marvel Deutschland, 24.95 DM, öS 190.-
Juni 1998


Mehr aus der Reihe "Marvel Exklusiv:
Bd.1: Generation X - Die Anfänge
Bd.2: Spider-Man: Kravens letzte Jagd
Bd.6: Spider-Man: Wahre Monster
Bd.8: Spider-Man: Abgründe
Bd.9: Secret Wars
Bd.14: Spider-Man gegen Venom
Bd.18: Spider-Man - Die ersten Jahre
 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Marvel Exklusiv - Bd.0: Herrschaft des Teufels | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer