Marvel Weihnachtsspecial 1998 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.07.2018, 20:23 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Samstag, 09. Januar 1999 (2879 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Weihnachten bei den Marvels...



CoverIn sieben mal mehr (22 Seiten), mal weniger (8 Seiten) langen Geschichten erleben Spider-Man und die Fackel, der Silver Surfer, Die Fantastischen Vier, Daredevil, Wolverine, Captain America und Ghost Rider jeweils ihre ganz persönliche Auseinandersetzung mit Weihnachten. Der Zeichenstil ist meist durchschnittliche Comic-Gebrauchsgraphik, wenn man einmal von Barry Windsor-Smiths nervösem Wolverine-Strich im "Waffe X"-Stil und dem angenehm routinierten Artwork von John Romita Jr. und Al Williamson bei der depressiven Daredevil-Story absieht.

Die Geschichten hingegen sind eine recht abwechslungsreiche Angelegenheit: Mal sucht der Silver Surfer (natürlich unter der Anleitung von Stan Lee) nach dem Stern von Betlehem, mal erlebt Franklin Richards, der Sohn von Reed und Susan, ein kleines Weihnachtsabenteuer und auch die jährlichen Treffen zwischen Spider-Man und der Fakel auf der Freiheitsstatur verbreiten ein sehr eigenes Weihnachtsflair. Informative Kurzbiographien zu den einzelnen Figuren runden diesen hübschen Geschenkband ab. (hl)

Marvel Weihnachtsspecial 1998
98 Seiten, Softcover
Marvel Deutschland, DM 9.95 für Softcover,
Buchhandelsausgabe mit Glitzercover: DM 12.95
Dezember 1998

 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Marvel Weihnachtsspecial 1998 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer