Topic: Understanding Comics
In diesem Topic sind folgende Beiträge:


geschrieben von M.Hüster am Mittwoch, 10. Dezember 2014 (412 Aufrufe)

Comics von avant bis Zampano

Comic zu Weihnachten verschenken! Mit PAPA IN AFRIKA präsentiert der avant Verlag einen außergewöhnlichen Band des Südafrikanischen Künstlers Anton Kannemeyer. In drastischen, teils provozierenden Szenen spielt der Autor mit weißen Vorurteilen gegen Schwarze im Allgemeinen und gegen schwarze Männer im Besonderen. "Der Tim" der den Lesern auf dem Cover von „Papa in Afrika“ entgegenkommt, zieht die Spuren der verschwiegenen historischen Wahrheit des Kolonialismus nach sich: die Gewalt gegen Menschen, Flora und Fauna. Wie auch immer der Kolonialismus gerechtfertigt wurde, über Religion, Zivilisation oder die Überlegenheit der „weißen Rasse“, immer ging die Eroberung des Landes mit Gewalt einher, deren Folgen auch nach dem Ende der kolonialen Herrschaft noch zu spüren waren.

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Montag, 01. Dezember 2014 (481 Aufrufe)

Erforschung von Online-Bilderwelten - Im Gespräch mit Björn Hammel

Webcomics - Einführung und TypologieEin wissenschaftliches Büchlein (118 Seiten in Postkartengröße) zum Thema Webcomics. Ja darf man das denn? Man darf, und Björn Hammel hat es zusammen mit dem Bachmannn Verlag so umgesetzt. Er führt (...)durch die Geschichte und Entwicklung amerikanischer und deutscher Webcomics von Ihrer Entstehung bis heute." Dabei formuliert er (laut Klappentext) erstmals eine umfassende und anschlußfähige Typologie des Webcomics, die auch die technologischen Bedingungen des Internets miteinbezieht. Die ComicRadioShow hat Björn Hammel mal gefragt, was das alles bedeuten soll...

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Montag, 03. November 2014 (495 Aufrufe)

Aus Mitte Oktober wurde dann doch November


Die SPRECHBLASE 231Gerhard hatte uns zwar schon die neue Sprechblase Mitte Oktober versprochen, nun kommt sie dann doch erst Mitte November auf den Markt. Hier seine neueste Meldung dazu...

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Montag, 03. November 2014 (820 Aufrufe)

The Howard Show in Germany


by Stefan Svik
Interview Howard ChaykinAuf Wunsch des Autors werden wir das hier veröffentlichte Interview erst einmal nicht mehr zeigen. Der Text wird jedoch zu einem späteren Zeitpunkt vom Autor wieder freigegeben. Was sichtbar bleibt sind erst einmal nur die Fotos und das Gewinnspiel.
Eure CRS Chefred. 06.11.2014

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Montag, 27. Oktober 2014 (468 Aufrufe)
Presseinformation Erlangen, 26. Oktober 2014

Eurocomics – European Comic Festivals Association ECFA

Eurocomics Netzwerk europäischer Comic-Festivals gegründet Förderung der grafischen Literatur in Europa Im Rahmen des BD-FIL – Festival de Bande Dessinée de Lausanne (Schweiz) wurde am 13. September 2014 ein Netzwerk europäischer Comic-Festivals gegründet. Gründungsmitglieder sind fünf bedeutende europäische Comic-Festivals: Das Festival Internacional de Banda Desenhada Amadora (Portugal), das Stripgids Festival Turnhout (Belgien), der Internationale Comic-Salon Erlangen (Deutschland), Comicon – Salone Internazionale del Fumetto Napoli (Italien) und das International Festival of Comics and Games Łódź (Polen). Das Festival international de bande dessinée Lausanne gehört ebenfalls zum erweiterten Kreis der Gründungsmitglieder. Der Zusammenschluss trägt den Namen „Eurocomics“ – European Comic Festivals Association (ECFA).

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Mittwoch, 01. Oktober 2014 (527 Aufrufe)

Vienna Comix


Vienna Comix
Gerhard Förster meint...
"(...)Die VIENNA COMIX findet am 4. und 5. Oktober – also erstmals zweitägig –
statt. Das scheint ein Riesenspektakel zu werden!(...)" Mehr dazu hier... da die SB jetzt etwas später erscheint, macht es leider keinen Sinn mehr, diese Artikelseite abzudrucken. Deshalb kriegt
Ihr sie auf diesem Weg.


>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Montag, 29. September 2014 (647 Aufrufe)

Sorgen raus, Saurier rein: Weissblech kann auch Graphic Novels!


Bella StarWeissblech Comics hat mit Bella Star trifft Kala im Sommer 2014 die erste Graphic Novel als Hardcover veröffentlicht! In der neuesten Ausgabe von Alfonz – Der Comicreporter 4/2014, ab 1. Oktober 2014 im Handel, findet sich eine Rezension des Comics beziehungsweise der Graphic Novel – was es damit auf sich hat und wie die treuen Leser von Weissblech Comics darauf reagieren verrät Verleger, Autor und Zeichner Levin Kurio im Interview mit der Comic Radio Show!

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Samstag, 27. September 2014 (700 Aufrufe)

“Ich kann von meinen Comics leben, das macht mich glücklich!“


Ralf König Ausstellung„Vom 28. September 2014 bis 18. Januar 2015 zeigt das Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst eine Werkschau des Kölner Comic-Künstlers Ralf König (*1960) mit dem Titel „Ralf König: Echte Kerle!“. König, der seit 35 Jahren seine typischen knollennasigen Charaktere zeichnet, gehört zu den einflussreichsten deutschen Comic-Autoren – er hat sich mit seiner Arbeit nicht nur um die Entwicklung des Comics, sondern auch um die Akzeptanz der Homosexualität verdient gemacht. Die Ausstellung in Hannover präsentiert die ganze Bandbreite seines Werks von der Beschäftigung mit dem schwulen Leben bis hin zur Religionskritik.


>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Samstag, 20. September 2014 (708 Aufrufe)

"...um die Oktobermitte"

von Gerhard Förster Die SPRECHBLASE 231Hallo Leute, ich schreibe Euch wegen dem Erscheinen der SPRECHBLASE. Aus verschiedenen Gründen (es kam alles zusammen) wird die SB 231 wohl doch erst *um die Oktobermitte* erhältlich sein. Ich kann´s leider nicht ändern, aber der Inhalt, hinter dem wieder mal *sehr, sehr* viel Engagement und Arbeit steckt, wird Euch glaube ich begeistern. Hier schon mal ein kleiner Ausblick:

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Samstag, 06. September 2014 (459 Aufrufe)

Die Sammlerecke läd ein

PRESSEMELDUNG Alessandro VittiDon RosaAm Samstag, den 13. September signiert der italienische Zeichner Alessandro Vitti von 13.30 bis 16.00 Uhr in der Sammlerecke in Esslingen! Der Zeichner von Red Lanterns, Wolverine u.a. wird seine Comics signieren und alle Fragen rund um sein Werk beantworten. Und Am Freitag, den 10. Oktober wird der bekannteste lebende Disney-Zeichner Don Rosa in der Sammlerecke seinen Fans Rede und Antwort stehen und wieder signieren, bis man ihn mit leichtem Nachdruck von seinem Signiertisch in den Feierabend nötigen muss.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Freitag, 29. August 2014 (628 Aufrufe)

Positiv formuliert: die Tragödie wird nicht kommerziell ausgeschlachtet



Der Rote Baron2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Darüber wird im Fernsehen, in Zeitungen und Zeitschriften reichlich berichtet. Aber wie schlägt sich das Ereignis in den Comics nieder? Tardi bekam eine Ausstellung beim Comic-Salon in Erlangen und drei bemerkenswerte Comics zum Thema sind erschienen: „Mutter Krieg“ von Kris und Maël, „Im Westen nichts Neues“ von Peter Eickmeyer und Gaby von Borstel (Splitter Verlag), sowie „Der Erste Weltkrieg: Die Schlacht an der Somme“ von Joe Sacco (Edition Moderne). Außerdem gibt es mit „Valiant Hearts“ ein ungewöhnliches Computerspiel zum Thema. Die Klassiker von Tardi, wie „Grabenkrieg“ und „Elender Krieg“ sind weiterhin erhältlich. Doch es gibt auch interessante Comics über den Krieg, die derzeit nur antiquarisch erhältlich sind. Das könnte man als verpasste Chance sehen vom gestiegenen Interesse zu profitieren. Vielleicht ist aber auch der Bedarf nach Kriegscomics nicht groß genug?

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Freitag, 15. August 2014 (717 Aufrufe)

“Ich bin ein alter 'Zack-Leser'“


Von Stefan Svik
Im Westen nichts NeuesPeter Eickmeyer
Passend zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs erschien 2014 bei Splitter Peter Eickmeyers und Gaby von Borstels Interpretation von Erich Maria Remarques weltberühmtem Roman „Im Westen nichts Neues“. Das Medieninteresse ist groß, auch international besteht Interesse, das Ehepaar stellt das Werk nun in San Francisco vor. Wir sprachen vor dem Abflug mit dem Maler und Zeichner Peter Eickmeyer.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Samstag, 02. August 2014 (6366 Aufrufe)

Schwimmbäder in Comics und Cartoons: oft lustig, öfter mal ein Akt der Überwindung


von Stefan Svik
ComicRadioShow-Schwimmbad-Spezial 2014Wie kam die Idee für dieses Spezial für die ComicRadioShow zustande? Ich war in meinem Lieblingsschwimmbad und dachte dabei an den Comic „Der Geschmack von Chlor“. Der nächste Gedanke war: „Ob es wohl mehr Comics und Cartoons zum Thema Schwimmen gibt?“. Hier nun das Ergebnis meiner Nachforschungen.

>>> weiterlesen...


Fatal error: Allowed memory size of 8388608 bytes exhausted (tried to allocate 60147 bytes) in /comicradioshow/docs/includes/pnAPI.php on line 708