Batman: Der dunkle Prinz :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.10.2018, 10:51 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von StefanS am Montag, 01. Oktober 2018 (321 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Ein eleganterer Batman als sonst



Batman Der dunkle Prinz Das europäische Albenformat trifft auf US-Superhelden-Hefte. Der italienische Künstler Enrico Marini (Die Adler Roms) durfte seine Version von Batman schreiben und zeichnen, bekam die Freiheit ein neues Batmobil zu entwerfen und hat eine Geschichte in zwei großformatigen Hardcoverbänden geschaffen, die nun auch als Sammelband im Softcover erhältlich ist. Der 1969 in Basel geborene, enorm produktive Künstler (über dreißig Bücher bislang) zeigt einen Dunklen Ritter, der mehr Erotik und ein anderes Tempo hat als es die DC-Hefte sonst vormachen.





Der Joker möchte Harley Quinn etwas beeindruckendes zum Geburtstag schenken, doch der Juwelenraubzug geht schief, Catwoman und Batman kommen in die Quere. Mit dem Auftauchen eines Kindes, welches das Ergebnis eines One-Night-Stands von Bruce Wayne mit einer Kellnerin sein soll kommt dem Verbrecherclown gerade recht. Er entführt das Mädchen und hat nun ein Druckmittel, damit Wayne einen immens kostbaren Edelstein ersteigern soll, den er dann als Lösegeld für die kleine Alina eintauschen soll.

Batman Der dunkle Prinz

Die Geschichte ist einfach, aber gut. Das bemerkenswerteste an dem Comic sind seine wunderschönen Bildern. Alles wirkt poetischer, entspannter und hat wenig von der teils gehetzt wirkenden, austauschbaren Massenware wie sie schon viel zu oft in Detective Comics oder The Dark Knight zu sehen war. Marini schafft Kunst der Kunst willen. Im größeren Albenformat wirkt das noch besser. Auch die Geschichte lotet ganz neue, ungeahnte Möglichkeiten aus, aus dem spießig-verklemmten US-Mainstream-Umfeld auszubrechen. Wenn sich Harley Quinn als lebendiges Sushi-Buffet inszeniert, dann ist das ein bisschen pervers, aber insgesamt entsteht, gerade auch durch die weiblichen Figuren Quinn und Catwoman, eine erotisch aufgeladene Atmosphäre, die Lust auf mehr weckt. Das gilt auch generell: ein weiterer Batman von Marini oder einem anderen europäischen Albenkünstler wäre herzlich willkommen. Anders als in „Batman Europa“ von Jim Lee (der übrigens auch den Comic von Marini mit ermöglichte) sieht dieser Comic nicht nur beeindruckend aus, er erzählt auch eine spannende Geschichte mit Witz und echter emotionaler Anteilnahme an den Figuren. Vermutlich der ästhetisch geglückteste Superheldencomic 2018.


Batman Der dunkle Prinz

Wertung: 80 %

Batman: Der dunkle Prinz
Genre: Superhelden
Text & Zeichnungen: Enrico Marini
Übersetzung: Monja Reichert
148 Seiten, Softcover, farbig
Extras: Vorwort des Autors, Skizzen, Interview
2018 Panini Comics, 16,99 Euro



Batman Der dunkle Prinz

Leseprobe

(c)opyright der Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: Panini Comics 2018
 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von StefanS


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Batman: Der dunkle Prinz | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer